Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.
Home | Aktuelles | Termine | INFORUM | Über uns | Tipps
Position: Aktuelles > Artikel

Artikel 3. Quartal 2004

Hinweis: Die meisten Links zeigen auf  kobinet und öffnen ein neues Fenster. Sobald Sie dieses schließen, sind Sie wieder bei uns. Wir empfehlen die regelmäßige Lektüre der Kobinet-Nachrichten, da unsere Links nur einen kleinen Teil der Nachrichten anzeigen können.

| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

Datum Themen der Artikel externe
Quelle(n)
30.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Spitzengespräch über Reformpolitik der Union Bayerns christlich-sozialer Parteichef Edmund Stoiber und die christ-demokratische Oppositionsführerin Angela Merkel beraten heute Abend in Berlin über ein gemeinsames Vorgehen in der Reformpolitik. Von einer Bundesratsinitative Bayerns befürchten behinderte Menschen einen ernsten Rückschritt in der Behindertenpolitik. kobinet
30.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Niedersachsen soll Einrichtungen entflechten Der Landesbehindertenrat Niedersachsen unterstützt nicht nur die Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder", sondern hat auch die niedersächsische Landesregierung aufgefordert, mindestens drei Einrichtungen zu entflechten. kobinet
30.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Wir wollen zukunftsorientiert arbeiten" Zukunftsorientiert wollen die MitarbeiterInnen des Vereins für Gemeindediakonie und Rehabilitation in Mannheim arbeiten. Deshalb hatten sie Elke Bartz zu einer Fortbildungsveranstaltung zur Persönlichen Assistenz eingeladen. kobinet
30.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 330 mal vom Heim in die eigene Wohnung Über 330 behinderten Männern und Frauen ist es allein in diesem Jahr im Rheinland gelungen, aus dem Heim in eine eigene Wohnung zu ziehen. Dies hat viel mit der neuen Prioritätensetzung des Landschaftsverbandes Rheinland zu tun. kobinet
29.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Blindenanstalt diskriminiert Blinde mit Führhund Die Forderung nach einem Antidiskriminierungsgesetz ist für Rose Jokic mehr als begründet, wenn man die Tatsache beachte, dass sogar Behinderteneinrichtungen Menschen mit Behinderung diskriminieren. kobinet
28.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Assistenzgesetz statt 1-Euro-Jobs Das Bündnis für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen Berlin hat dazu aufgerufen, sich an der bundesweiten Demonstration "Weg mit Hartz IV" am 2. Oktober in Berlin zu beteiligen. In einer von Matthias Vernaldi unterzeichneten Presseerklärung wird statt der umstrittenen 1-Euro-Jobs ein lange ausstehendes Assistenzgesetz gefordert. kobinet
28.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Lebenshilfe-Protest am Brandenburger Tor Gegen unzumutbare Belastungen behinderter Menschen und ihrer Familien hat heute die Lebenshilfe am Brandenburger Tor unter dem Motto "Nur mit uns" protestiert. Der Protesttag in Berlin ist Abschluss einer bundesweiten Unterschriftenaktion, mit der Gesundheitsministerin Ulla Schmidt bewegt werden soll, die beschlossenen Kürzungen für Empfänger von Grundsicherung und Sozialhilfe zurückzunehmen. kobinet
28.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Medientipp Extra: Blinde Mutter mit drei Kindern Über das Leben von Birgit Riester, einer blinden Mutter mit drei Kindern, berichtet der Hessische Rundfunk in seinem 3. Fernsehprogramm am 4. Oktober in seiner Service-Sendung von 19.00 - 19.30 Uhr. kobinet
28.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Auf die Sekunde genau sind die Ergebnisse der TeilnehmerInnen am Berlin-Marathon zum Start der Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" nun auch ins Internet eingestellt. kobinet
28.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wie zerbrechlich ist das Menschenbild? Das fragt Dr. Andreas Jürgens in einem Vortrag, den dieser nun auf seiner Internetseite eingestellt hat. kobinet
27.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Geschäfte mit der Wohlfahrt Private Pflegedienste und große Gesundheitskonzerne machen den Diensten der Wohlfahrtsverbände wie Rotes Kreuz, Caritas oder Diakonie zunehmend Konkurrenz. Gefragt wird bei den Betroffenen, ob dies zu ihrem Nutzen ist oder der Kostendruck eher neue Belastungen mit sich bringt. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Alle kamen durch Beim Streckenstudium vor dem Berlin-Marathon waren sich Ottmar Miles-Paul und Hans-Günter Heiden schon darin einig, dass am Olivaer Platz die schwierige Schlussphase beginnt. Bei Kilometer 32 wurden heute die Marathonies von Aktivisten der Berliner Behindertenszene um Uschi Lehmann angefeuert. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org An der Hand seines Bruders gelaufen Der blinde Freizeitsportler Thomas Steinbrenner aus Heidelberg ist heute den Berlin-Marathon an der Hand seines Bruders Jochen gelaufen. Es war sein vierter Marathonlauf in Berlin. Dazu ist es gekommen, weil seine Frau recht oft kobinet-nachrichten liest. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Kampagne "Marsch aus den Institutionen" wurde eingeläutet Mit einer Bärenwarnglocke wurde soeben im Kleisthaus in Berlin die Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" offiziell eingeläutet. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Es ist wichtig, einen ersten Schritt zu tun" Das findet der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Karl Hermann Haack. Dieser gratulierte den AkteurInnen der Kampagne "Marsch aus den Institutionen", die heute beim Berlin-Marathon ihre neue Kampagne gestartet haben. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Keine Angst vor dem Mann mit dem Hammer Wie kobinet per Mobilfunk heute vom Berlin-Marathon erfahren konnte, läuft Freizeitsportler Ottmar Miles-Paul im Bereich seiner absolvierten Trainingskilometer normgerecht. Am Telefon ließ sich der Kasseler ermuntern und versicherte, keine Angst vor dem Mann mit dem Hammer zu haben. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Digi ist dabei Die kleine Digitalkamera war dabei, als Gisela Hermes aus Kassel an die Spree fuhr, um erstmals an einem Marathon teilzunehmen. Mit ihrem Rollstuhl-Velo hatte sie noch am Vorabend einen "Platten". Bei der Mobilfunkanfrage von kobinet versprach sie ein Foto auf der Strecke zu "knipsen". kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Eigene Wohn- und Lebensform frei wählen Der behindertenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, tritt anlässlich des Starts der Kampagne "Marsch aus den Institutionen" dafür ein, dass behinderte Menschen die eigene Wohn- und Lebensform wählen können. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Heinrich vom Hockenheim-Ring Der Mannheimer Heinrich Schaudt auf Startplatz 23 der Männer mit dem Rollstuhl-Velo hatte gegen die Spitzenfahrer beim Berlin-Marathon keine Chance. Natürlich war er der Schnellste von den Marathonies, die heute auf der Strecke für mehr Selbstbestimmung behinderter Menschen demonstrierten. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Marschiert für die leichte Sprache" Petra Groß ist dafür bekannt, immer wieder die rote Karte für eine leichte Sprache zu ziehen. Heute feuert die Kasselerin in Berlin die Marathonies an. Denn eine leichte Sprache ist eine wichtige Voraussetzung für Menschen mit Lernschwierigkeiten. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Grüne fordern: Ambulante Angebote stärken Der behindertenpolitische Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, Markus Kurth, fordert zum Auftakt der Kampagne "Marsch aus den Institutionen" die Stärkung von ambulanten Angeboten für behinderte und ältere Menschen. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Kampagne läuft Während LäuferInnen, HandbikerInnen und RollstuhlfahrerInnen beim Berlin-Marathon die Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" offiziell einläuten, bereitet sich Elke Bartz auf zwei Veranstaltungen in der kommenden Woche vor. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Guten Mutes an den Start Guten Mutes begeben sich derzeit die Aktiven aus der Behindertenbewegung an den Start zum Berlin-Marathon. Die Reifenpanne am Rollstuhl-Velo von Gisela Hermes konnte gestern Abend in anderthalbstündiger Kollektivarbeit behoben werden. kobinet
26.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 31. Berlin-Marathon heute im Zentrum Heute findet in Berlin der 31. Berlin-Marathon statt. Mit von der Partie sind auch einige AktivistInnen der Behindertenbewegung. kobinet
25.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neue Internetseiten von Disabilitiy Studies Richtig "angekommen" sind die Disabilitiy Studies in Deutschland im vergangenen Jahr mit der Bremer Sommeruni. Nun sind die Internetseiten im Netz. Sie sind Teil der Aufklärungsmaßnahme "Disabilitiy Studies in Deutschland - Behinderung neu denken". kobinet
25.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org kobinet live beim Berlin-Marathon dabei All denjenigen, die sich für den Berlin-Marathon und der damit verbundene Auftakt der Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" interessieren, bieten die kobinet-nachrichten am Sonntag einen besonderen Service. kobinet
25.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte unterwegs gegen Heimeinweisung Keyvan Dahesch informiert heute in der Frankfurter Rundschau, dass erstmals schwerbehinderte Menschen mit der Teilnahme am Berlin-Marathon an diesem Sonntag gegen die Einweisung in Pflegeheime demonstrieren. kobinet
25.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rechtswidrige Bescheide zurückgenommen Vor Kurzem beunruhigten Bescheide einiger Sozialhilfeträger behinderte Menschen, die Pflegegeld nach dem so genannten Besitzstandsschutz erhielten. Die Behörden kündigten an, das Pflegegeld ab dem 1. Januar 2005 einzustellen. Nun wurden diese Bescheide zurückgenommen. kobinet
25.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich laufe beim Marathon, weil ..." Ottmar Miles-Paul läuft morgen beim Berlin-Marathon für die Kampagne "Marsch aus den Institutionen". Lesen Sie, warum er sich dieser Tortur unterzieht und 42 km durch Berlin läuft. kobinet
24.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Marathon für Selbstbestimmung Behinderte wollen bei Marathon für Selbstbestimmung werben, berichtet am Sonnabend die Berliner Morgenpost. Für das Selbstbestimmungsrecht behinderter Menschen werden mehrere Verbände am Sonntag beim Berlin-Marathon dabei sein. kobinet
24.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "selbstbestimmt!" berichtet über Kampagne Das MDR-Fernsehmagazin "selbstbestimmt!" berichtet am Samstag um 10.45 Uhr über die Möglichkeiten eines Lebens außerhalb eines Heimes und über die Kampagne "Marsch aus den Institutionen". kobinet
24.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich laufe beim Berlin-Marathon, weil..." Thomas Steinbrenner aus Heidelberg beteiligt sich am Marsch aus den Institutionen beim Berlin-Marathon, um dafür einzutreten, dass bürokratische Steine für behinderte Menschen aus dem Weg geräumt werden. kobinet
23.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Arbeitgebermodell statt Heimeinweisung Wer in Folge eines Unfalls oder einer Krankheit behindert und auf personelle Hilfen angewiesen ist, steht häufig vor der Frage, wie diese organisiert werden kann. Kam früher oft nur eine Heimeinweisung in Betracht, gibt es heute menschenwürdigere Alternativen. kobinet
23.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Schlechte Noten für Bundesregierung Das Netzwerk Artikel 3 erteilte der Bundesregierung zu deren Halbzeitbilanz äusserst schlechte Zeugnisnoten. kobinet
23.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich bin beim Marsch aus den Institutionen dabei, weil..." Heinrich Schaudt aus Mannheim hat schon einige Trainingsrunden mit seinem Handbike auf dem Hockenheim Ring gedreht. Lesen Sie warum er am Sonntag beim Marsch aus den Institutionen beim Berlin-Marathon mitmacht. kobinet
22.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Marathon-Stars in Berlin Ein außerordentlich starkes Elitefeld wird beim Berlin-Marathon am Start sein. Rennrollstuhlfahrer und erstmals zugelassene Handbiker müssen auf die noch in Athen weilenden Favoriten verzichten. Dafür gehen an die 30 behinderte Freizeitsportler mit einem bestimmten Ziel an den Start. kobinet
22.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich bike beim Berlin-Marathon, weil..." Wenn am Sonntag beim Berlin-Marathon die Kampagne "Marsch aus den Institutionen" eröffnet wird, ist auch Dr. Gisela Hermes mit von der Partie. Lesen Sie, warum sie mit ihrem Handbike beim Marathon dabei ist. kobinet
21.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org People First schult Heimbeiräte Das Netzwerk People First Deutschland hat sich auf die Schulung von Heimbeiräten spezialisiert. kobinet
21.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich mache beim Marsch aus den Institutionen mit, weil..." Der freie Journalist Hans-Günter Heiden läuft beim Berlin-Marathon zum Start der Kampagne "Marsch aus den Institutionen: Reißt die Mauern nieder" am Sonntag mit, um für die schulische Integration Behinderter zu werben. kobinet
20.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Weltkindertag: Integration verbessern Anlässlich des Weltkindertages fordert das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen die Verbesserung der Integration behinderter Kinder und Jugendlicher kobinet
20.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Menschenunwürdige Verhältnisse verhindern Der Sozialverband VdK Deutschland warnt vor Kürzung des Taschengelds für Heimbewohner. kobinet
20.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mitnahmeeffekt Der Kanzler beschimpft die Bevölkerung und wirft ihr eine Mitnahme-Mentalität vor. Zugleich wurde bekannt, dass die Armut in Deutschland ungehindert wächst. Damit befasst sich Jupp in der kolumne am Montag im Online-Magazin FORUM. kobinet
20.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Ich mache beim Berlin-Marathon mit, weil" Während die ParalympionikInnen in Athen nach Höchstleistungen streben, rüsten sich einige AktivistInnen der Behindertenbewegung für den Berlin-Marathon. Lesen Sie, warum Horst Frehe bei dem dort beginnenden "Marsch aus den Institutionen" mitmacht und sich die Schinderei antut. kobinet
19.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Fakten zu den neuen Einkommensgrenzen Der hessische Landtagsabgeordnete, Dr. Andreas Jürgens, liefert einige Fakten zu den neuen Einkommensgrenzen im neuen Sozialgesetzbuch XII und vergleicht diese mit den bisherigen Sätzen im Bundessozialhilfegesetz bei der Sozialhilfe. kobinet
19.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Haben die denn nichts gelernt?" Mit tiefer Betroffenheit hat Heinz-Peter Junge aus Kassel auf die Absicht der hessischen Landesregierung reagiert, in Idstein eine Abteilung für strafunmündige Kinder und Jugendliche einzurichten. kobinet
18.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Integration auf Hessisch In Hessen soll im Sozialpädagogischen Zentrum Kalmenhof in Idstein mit über 370 Plätze für geistig behinderte, lernbehinderte und verhaltensauffällige junge Menschen nun auch die Möglichkeit einer geschlossenen Unterbringung für strafunmündige kriminelle Kinder und Jugendliche geschaffen werden. kobinet
17.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Soziale Gerechtigkeit statt Hartz IV Dr. Ilja Seifert, Vorsitzender des Berliner Behindertenverbandes nimmt Stellung zum Aufruf eines breiten Bündnisses sozialer Kräfte. Bundesweite Großdemo am 2. Oktober in Berlin. kobinet
16.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Community Care oder Entlassung in die Unverbindlichkeit? Das Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordelbischen Evangelisch-Lutherische Kirche und die Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für Menschen mit Behinderung veranstalten am 22. September einen Vortrag und eine Podiumsdiskussion. Thema ist die ambulante Versorgung behinderter Menschen. kobinet
15.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mauern - Aufbau verhindern Kontrovers ging es auf der Tagung "Mitten drin - Gleiche Chancen für Menschen mit Behinderungen" der Kreuznacher Diakonie zu. kobinet
14.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Marsch aus den Institutionen beginnt Am 26. September ist der offizielle Start der Kampagne "Marsch aus den Institutionen" beim Berlin-Marathon, mit der behinderte Menschen für eine ambulante statt stationäre Unterstützung werben. kobinet
13.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Viele Selbstmorde aus Angst vor Pflegheimen Die zum Teil haarstraeubende Situation in deutschen Pflegeheimen treibt einem Focus-Bericht viele aeltere Menschen aus Angst vor einer Unterbringung im Pflegheim zum Suizid. kobinet
12.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundesregierung soll Druck für UN-Konvention machen Das Netzwerk Artikel 3 fordert die Bundesregierung auf, dass diese ihr Engagement für die Verabschiedung einer UN-Konvention fuer die Menschenrechte behinderter Menschen ausweitet. kobinet
12.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mitten drin in der Gemeinde leben Gleiche Chancen für Menschen mit Behinderungen lautet der Titel der morgen beginnenden Fachtagung der Konferenz Behindertenhilfe Stiftung kreuznacher diakonie. Die Veranstaltung wird vom Land Rheinland-Pfalz unterstützt. kobinet
12.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Von 20.000 auf 1.000 Während in Deutschland die Zahlen für die Unterbringung behinderter Menschen in Behinderteneinrichtungen stetig ansteigen, wurden diese in Ontario in Kanada massiv reduziert. kobinet
11.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Zehntausend demonstrierten gegen Wulff-Plan Zehntausend blinde Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet haben heute in Hannover gegen den Plan der niedersächsischen Landesregierung unter dem christdemokratischen Ministerpräsidenten Christian Wulff protestiert, das Blindengeld ersatzlos zu streichen. kobinet
10.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nachrichten zur Kampagne Im Rahmen der Kampagne Marsch aus den Institutionen: Reißt die Mauern nieder werden gezielt Nachrichten gesammelt und veröffentlicht. kobinet
10.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Morgen fünf vor zwölf in Hannover ... beginnt die größte Protestaktion blinder Menschen in der deutschen Geschichte. Mit der Demonstration gegen die angekündigte ersatzlose Streichung des Blindengelds zum 1. Januar 2005 in Niedersachsen wollen die Betroffenen ihre gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erhalten. kobinet
10.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nachrichten zur Kampagne Im Rahmen der Kampagne Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder werden gezielt Nachrichten gesammelt und veröffentlicht. kobinet
09.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Diskriminierungsfälle vom Bayerischen Fernsehen gesucht Die Redaktion "Quer" sucht Beispiele von Diskriminierungen behinderter Menschen, die in Bayern leben. Gesucht werden unter anderem Betroffene, denen Versicherungsgesellschaften Vertragsabschlüsse wegen der Behinderung verweigert haben. kobinet
09.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte Eltern weitgehend unsichtbar Nach Ansicht von Dr. Gisela Hermes sind behinderte Eltern in unserer Gesellschaft noch weitgehend unsichtbar. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul sprach mit der Wissenschaftlerin darüber und über ihr neues Buch zu diesem Thema. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org ForseA-Internetseiten jetzt mit Suchmaschine Die Internetseiten des Forums selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen sind jetzt noch komfortabler. Eine Suchmaschine hilft dabei bestimmte Seiten nach Suchbegriffen zu finden. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Peer Counseling-Seminar in München Der Verbund behinderter ArbeitgeberInnen bietet im Oktober ein Peer Counseling-Seminar für Fortgeschrittene an. Geleitet wird es von den Amerikanern Bill und Victoria Bruckner. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Kampagnematerial im Internet Die ersten Veranstaltungen der Kampagne "Marsch aus den Institutionen: Reißt die Mauern nieder" haben bereits stattgefunden, nun sind auch Materialien zum Herunterladen im Internet. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neu in Berlin Rika Esser ist seit ein paar Monaten die neue Mitarbeiterin im Arbeitsstab des behindertenpolitischen Sprechers der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul sprach mit ihr über ihren neuen Job. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wohlfahrtsverbände wollen Ein-Euro-Jobs Die deutschen Wohlfahrtsverbände haben sich mit dem Sozial- und dem Familienministerium auf Standards zu Ein-Euro-Jobs im sozialen Sektor verständigt. Die Verbände rechnen mit 10.000 Jobs in der Startphase. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Stichwort: Zusatzjobs im sozialen Sektor Die Bundesministerinnen Renate Schmidt und Ulla Schmidt gehen heute in Berlin mit Wohlfahrtsverbänden ins Gespräch über Beschäftigungsoptionen, die sich mit den Reformen am Arbeitsmarkt eröffnen. Manche Verbände wollen zum Beispiel den Rückgang von Zivildienstleistenden mit den neuen "Arbeitsgelegenheiten" ausgleichen. kobinet
06.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hartz IV auf ein Neues Der Beitrag von Andreas Jürgens zu Hartz IV hat eine engagierte Diskussion ausgelöst. Jetzt hat der hessische Landtagsabgeordnete auf die Kritik an seinem Beitrag reagiert. kobinet
05.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 45.000 Arbeitsplätze durch Persönliche Assistenz in Schweden Die Europäische Selbstbestimmt-Leben-Bewegung behinderter Menschen fordert die Übernahme des schwedischen Modells zur Persönlichen Assistenz. kobinet
03.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Krankenkassen auf Kosten der Patienten saniert? Zu den jüngst bekannt gegebenen Überschüssen der Krankenkassen in den ersten sechs Monaten der "Gesundheitsreform" kritisierte der Bundesgeschäftsführer der Volkssolidarität, Dr. Bernd Niederland, diese seien zu einem erheblichen Teil durch höhere Belastungen bei den Patienten erzielt worden. kobinet
03.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Richtlinien für Mustergesetzgebung vorgestellt Dr. Adolf Ratzka aus Schweden hat heute in Mainz Richtlinien für eine Mustergesetzgebung zur Persönlichen Assistenz vorgestellt. kobinet
03.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Grenzen in Europa auch in der Assistenz abbauen Die Grenzöffnung in Europa muss nach Ansicht von Uwe Frevert auch für NutzerInnen von Persönlicher Assistenz erfolgen. kobinet
03.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Assistenz gehört zur Barrierefreiheit Für Marita Boos-Waidosch gehört zur Barrierefreiheit auch eine entsprechende Assistenz. Dies erklärte sie zur Eröffnung der Tagung "Persönliche Assistenz in Europa" soeben in Mainz. kobinet
03.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hartz IV kontrovers Der Beitrag von Andreas Jürgens zu Hartz IV hat eine rege Diskussion ausgelöst. Jetzt hat sich auch Horst Frehe mit ein paar Fakten und Fragen zu Wort gemeldet. kobinet
02.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Kein Vertrauen in Altenheime
Dass sie in Altenheimen gut versorgt würden, glauben nur 16 Prozent der über 50-Jährigen, berichtet heute die Hohenloher Zeitung.
kobinet
02.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Leistungsgesetz muss auf Tagesordnung Elke Bartz vom Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen - ForseA - fordert im Vorfeld der Tagung "Persönliche Assistenz in Europa", die morgen in Mainz stattfindet, dass das Bundesleistungsgesetz nun endlich auf die Tagesordnung kommt. kobinet
02.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Diskussionsforum zur Altenpolitik Im Nachgang zum Kongress "Alt und Jung" hat die Grüne Bundestagsfraktion ein Diskussionsforum zur Politik für ältere Menschen ins Internet eingestellt. kobinet
01.09.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Sachzwang zur Lüge Als Antwort auf einen Beitrag von Andreas Jürgens zu Hartz IV erhielt die Redaktion heute Post. Sabine Schulze, Gerlef Gleiss und Heike Lennartz von Autonom Leben Hamburg dankt kobinet für diesen Gastkommentar. kobinet
31.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Eigene Wohnung statt im Heim spart Kosten 4.000 geistig behinderte Menschen sollen nach einem Plan in Nordrhein-Westfalen statt im Heim in eigenen Wohnungen leben, berichtet heute SozialService.de. Mehr Lebensqualität für weniger Geld - die Wohnversorgung für behinderte Menschen wird grundlegend verändert. kobinet
31.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundesleistungsgesetz ist nötig Das findet die ehemalige blinde Hessische Landtagsabgeordnete der SPD, Erika Fleuren. kobinet
30.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Seifert Hauptredner bei Berliner Montagsdemo Heute fand die 3. Berliner Montagsdemo statt. Dr. Ilja Seifert, Vorsitzender des Berliner Behindertenverbandes, trat als Hauptredner bei der Eröffnungskundgebung vor dem Roten Rathaus auf. kobinet
30.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Schwerpunkt liegt bei Betreutem Wohnen In Hessen soll nach Informationen der Hessischen Sozialministerin Silke Lautenschläger zukünftig der Schwerpunkt bei der Unterstützung behinderter Menschen beim Betreuten Wohnen und nicht mehr im stationären Bereich liegen. kobinet
29.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Warmlaufen für den Marathon Heute in vier Wochen wird die Kampagne Marsch aus den Institutionen beim Berlin-Marathon offiziell gestartet. Ottmar Miles-Paul lief sich heute schon mal mit einem 30-km-Lauf warm. kobinet
29.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org ISL gegen unsichere Schnellschüsse Angesichts der Absicht von Bundessozialministerin Ulla Schmidt Zivildienstleistende durch Ein-Euro-Job-Leute zu ersetzen warnt die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland vor unsicheren Selbstschüssen. kobinet
28.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Das Altenheim ist ein Auslaufmodell Auf dem Kongress "Alt und Jung" der grünen Bundestagsfraktion erklärte die Bundestagsabgeordnete Irmingard Schewe-Gerigk gestern die Altenheime zum Auslaufmodell. kobinet
28.08.04

Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Aktion Mensch fördert Kampagne Wie das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen mitteilt, fördert die Aktion Mensch die Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder".

kobinet
28.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Pflegegeldbescheide sorgen für Beunruhigung In den vergangenen Tagen haben mehrere Leistungsempfängerinnen und -empfänger aus dem Ruhrgebiet Bescheide ihrer Sozialämter erhalten. Darin wird ihnen die Einstellung des so genannten pauschalen Pflegegeldes zum Jahresende angekündigt. kobinet
27.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Marsch kann beginnen Mit einer Kampagne unter dem Motto "Marsch aus den Institutionen" tritt ein breites Bündnis von Behindertenorganisationen dafür ein, dass institutionelle Mauern niedergerissen werden und das Prinzip ambulant vor stationär endlich auch in Deutschland Praxis wird. Die Internetseite für die Kampagne ist jetzt eingestellt. kobinet
27.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Aktion Öffentlichkeit"- Benefizflohmarkt in Frankfurt .
Der Frankfurter Club Behinderter und ihrer Freunde veranstaltet am morgigen Samstag einen Benefizflohmarkt. Oberbürgermeisterin Petra Roth hat die Schirmherrschaft übernommen.
kobinet
26.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Begehrlichkeiten zu 1-Euro-Jobs bedenklich Für die Interessenvertretung selbstbestimmt Leben in Deutschland sind die Begehrlichkeiten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Richtung 1-Euro-Job äußerst bedenklich. kobinet
26.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Stellungnahme zum SGB XII in Bayern Der bayerische Landesverband der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben zeigt in einer Stellungnahme zur Umsetzung des Sozialgesetzbuch XII in Bayern eine Reihe von Problemen für behinderte Menschen auf. kobinet
25.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nachbesserungen an der Gesundheitsreform In einem tagesschau.de-Interview erklärte heute Patientenbeauftragte Helga Kühn-Mengel: "Taxi-Regelung muss neu bewertet werden". kobinet
24.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org AOK unterstützt Selbsthilfe behinderter Eltern Die Allgemeine Ortskrankenkasse AOK unterstützt die Selbsthilfearbeit des Bundesverbandes behinderter Eltern. kobinet
24.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Infos über selbstbestimmtes Leben Auf der "Reha fair", der Berliner Reha-Messe unterm Funktum (2. bis 4. September), gibt es unter dem Motto "selbstbestimmt leben!" einen Stand. Hans-Reiner Bönning mailte heute an kobinet, dass dort Flyer, Faltblätter, Broschüren und Infos aus der Bewegung für ein selbstbestimmtes Leben angeboten werden können. kobinet
24.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderung und Elternschaft kein Widerspruch Mit dem Buch "Behinderung und Elternschaft leben - kein Widerspruch" hat Dr. Gisela Hermes nun eine Studie zum Unterstützungsbedarf körper- und sinnesbehinderter Eltern in Deutschland veröffentlicht. kobinet
23.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 1,5 Millionen Euro für behindertengerechte Wohnungen Das Land Hessen fördert mit 1,5 Millionen Euro den Bau von behindertengerechten Wohnungen in Wiesbaden. kobinet
22.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sozialminister für bessere Versorgung Die Sozialministerien der vier SPD geführten Länder machen Front gegen die Pflegeversicherungspläne der Bundesregierung.
kobinet
22.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Förderung erspart Besuch der Sonderschule 10.000 behinderte Kinder werden in Hessen in integrativen Klassen betreut. Hessen baut Hilfezentren aus. kobinet
19.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ärger über die Kassen Die Verweigerung medizinisch notwendiger Hilfsmittel für BewohnerInnen von Pflegeheimen ist anscheinend keine Seltenheit. kobinet
19.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sozialverband warnt vor Schönfärberei Der Sozialverband Deutschland hat heute die Bundesregierung vor Schönfärberei bei ihrer Informationskampagne zu Hartz IV gewarnt. kobinet
19.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Lebenshilfe: Eingliederungshilfe nicht aushöhlen Wird die Behindertenhilfe zum Spielball der Kämmerer? Die Lebenshilfe argumentiert gegen Stoibers "Gesetzentwurf zur Entlastung der Kommunen im sozialen Bereich" kobinet
19.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 13 Argumente für die integrative Regelbeschulung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf führt Frau Prof. Dr. Schöler von der TU Berlin in einem jetzt veröffentlichten Vortrag aus. kobinet
18.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Frankfurter Pflegedienste Nachdem sich zwei private Pflegedienste in Frankfurt am Main gegenseitig angezeigt haben, ermittelt Presseberichten zufolge inzwischen die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug und Bestechung städtischer Beamter. zum Artikel Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Frankfurter Pflegedienste
kobinet
18.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Warmlaufen für den Marathon Gut einen Monat vor dem Startschuss für den Marsch aus den Institutionen beim Berlin-Marathon, liefen sich in Kassel gestern schon einige Aktive für die Herausforderung warm. kobinet
17.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mit dem Rollstuhl gefesselt... . am liebsten an die Wohnung, sähe die DAK eine an Multipler Sklerose erkrankte Frau aus Baden-Württemberg. kobinet
17.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Fortbildungen für Arbeitsassistenz-NutzerInnen und für ArbeitsassistentInnen Im Rahmen des von der Aktion Mensch geförderten Projekts "Arbeitsassistenz: Qualifizierung und Netzwerkbildung vor Ort" bietet die Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung im Oktober Fortbildungen für schwerbehinderte ArbeitnehmerInnen und Arbeitsuchende mit Assistenzbedarf sowie für ArbeitsassistentInnen an. kobinet
17.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Grenzen für AssistenznutzerInnen abbauen Am 3. September findet in Mainz eine große internationale Tagung zur Persönlichen Assistenz unter dem Motto "Persönliche Assistenz in Europa" statt. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul sprach mit Dr. Corina Zolle über die Tagung und die erhofften Ergebnisse. kobinet
17.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Protestmarsch nach Hannover Für den 11. September ruft der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband und der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen zu einem Marsch nach Hannover auf. kobinet
16.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Blindengeld bundesweit von Abschaffung bedroht Für den Geschäftsführer des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes, Andreas Bethke, ist das Blindengeld durch die niedersächsische Streichungsabsicht bundesweit von der Abschaffung bedroht. kobinet
16.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Papst könnte einiges bewegen Wenn der Papst wirkliche Solidarität mit kranken und behinderten Menschen üben will, könnte dieser nach Ansicht von kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul, einiges mehr bewegen, als nach Lourdes zu reisen und dort "demonstrativ" in einem Pflegeheim zu übernachten. kobinet
16.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Papst übernachtete in Pflegeheim für Behinderte Während seines Besuchs in Lourdes übernachtete der Papst am Wochenende demonstrativ in einem Pflegeheim für Behinderte. kobinet
16.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Familie ist das bedeutendste Pflegeheim Über vier Millionen pflegende Angehörige gibt es in Deutschland, informiert heute das Apothekenmagazin "Gesundheit". kobinet
14.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Tagung: Wir entdecken unsere Geschichte Unter dem Titel "Wir entdecken unsere Geschichte" findet vom 24.-26.09.2004 eine Tagung über die Tötungen von Menschen mit Behinderungen von 1941 bis 1945 in Hadamar statt. kobinet
13.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 4,3 Millionen für neue Pflegeheime Das Land Baden-Württemberg stellt 4,3 Millionen Euro für neue Pflegeheime für alte Menschen als Investitionskosten zur Verfügung.
kobinet
12.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Demonstration vor Wohnhaus der niedersächsischen Sozialministerin Wie die Hannoversche Allgemeine heute mitteilt, haben gestern abend blinde und sehbehinderte Menschen sowie ihre Angehörigen gegen die geplanten Streichungen des Landesblindengeldes protestiert. kobinet
11.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Briefbefragung über soziale Lage. Das Sozialwissenschaftliche Forschungszentrum Berlin-Brandenburg wurde mit einer Briefbefragung unter den 28.000 behinderten Menschen im Berliner Großbezirk Marzahn-Hellersdorf beauftragt. kobinet
09.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Frauenbeauftragte sind wichtig Das Netzwerk People First Deutschland freut sich darüber, dass das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mitgeteilt hat, dass geprüft werden soll, ob die jetzigen Gesetze ausreichen, damit in Werkstätten für behinderte Menschen und in Wohnheimen Frauenbeauftragte eingesetzt werden können. kobinet
06.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wozu noch Sonderschulen? Ein Kommentar von kobinet-Redakteurin Christiane Link Dass die Theateraufführung beim Sommerfest einer Hörgeschädigtenschule für Hörende konzipiert ist und man deshalb auf Gebärdensprachdolmetscher und Untertitel verzichtete, findet das zuständige Kultusministerium offensichtlich ganz normal. Und so recht wundert es einen gar nicht, kennt man die Zustände, die an deutschen Sonderschulen vielfach herrschen - toleriert von den zuständigen Aufsichtsbehörden
kobinet
06.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bedenken gegen Ein-Euro-Jobs in sozialen Einrichtungen Der Sozialverband Deutschland hat heute Bedenken gegen die Pläne einiger Wohlfahrtsverbände geäußert, Ein-Euro-Jobs für die Bezieher von Arbeitslosengeld II zu schaffen. kobinet
05.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rolle Rückwärts beim Paradigmenwechsel Die geplante Streichung des Blindengeldes in Niedersachsen ist nach Ansicht des niedersächsischen Behindertenbeauftragten Karl Finke eine Rolle Rückwärts der CDU beim Paradigmenwechsel. kobinet
05.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org ISL fordert Konversion von Großeinrichtungen Ähnlich wie dies bei vielen Kasernen möglich war fordert die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland - ISL e.V. - auch eine konsequente Konversion der Behinderteneinrichtungen. kobinet
04.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org www.assistenzboerse.de Was lange reift, wird umso besser – die neue bundesweite Assistenzbörsenseite ist fertig, schrieben kobinet-Leserinnen aus München zum Klicktipp heute. kobinet
03.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Zahlen sprechen für sich Der rapide Anstieg der Zahlen von stationär untergebrachter Menschen spricht nach Ansicht von kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul Bände. kobinet
03.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Zahl der Heimplätze steigt kontinuierlich Während sich das Forum selbstbestimmter Assistenz auf die Kampagne Marsch aus den Institutionen - reißt die Mauern nieder vorbereitet, vermerkt kobinet-Leser Martin Seidel ein kontinuierliches Wachsen der Anzahl von Heimplätzen für behinderte Menschen. kobinet
02.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Solidarität Wie wichtig es ist, an einem Strang zu ziehen, haben die bundesweiten Protestaktionen in Sachen Kürzungen bei Freifahrten gezeigt. Die gleiche Solidarität erhofft sich das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen für seine Kampagne Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder. kobinet
01.08.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Von wegen Provinz Was im Berliner Olympiastadion immer noch nicht möglich ist, scheint in der Provinz selbstverständlich. Hier können mobilitätsbehinderte Menschen uneingeschränkt an Veranstaltungen teilnehmen. kobinet
31.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ausgehplan Am 15. August dürfen Lisa und Frieda an die frische Luft, Minna und Antje am 16. August. So will es der Plan. kobinet
28.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte Schüler ausgesondert Der Stadtrat im münsterländischen Rheine treibt Machtspiele auf dem Rücken von behinderten Kindern, berichtet heute die taz in ihrer Ruhr-Ausgabe.
kobinet
28.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sozialamt droht mit Heimeinweisung Anfang August läuft ein Ultimatum aus, dass ein Sozialhilfeträger einem 27-jährigen Mann im Rollstuhl gestellt hat. kobinet
28.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Caritas nutzt Möglichkeiten von Hartz IV Die Caritas wird Arbeitslosen, die nach der neuen Gesetzgebung nach Hartz IV vom Jahr 2005 an Arbeitslosengeld II beziehen, Arbeitsmöglichkeiten im sozialen Bereich anbieten. kobinet
28.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Vom Krankenhaus nach Hause Entlassungsmanagementmodelle auf den Prüfstand? fragt die Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen. kobinet
24.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Veranstaltung zum Arbeitgebermodell im September Die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland führt zusammen mit dem Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen am 22. September eine Informationsveranstaltung zum Thema "Selbstbestimmte Pflege und Assistenz im häuslichen Umfeld nach dem Arbeitgebermodell" durch. kobinet
23.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Staatsanwälte ermitteln gegen Behindertenwohnheim Senatsgesundheitsverwaltung erstattet Anzeige wegen Betrugsverdachts – Berliner Heimaufsicht moniert Mängel bei Personal und Hygiene.
kobinet
21.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Schluss mit Lust und Liebe? Was geht noch nach einem Unfall? Muss ich nach einem Herzinfarkt ohne Sex leben? Behinderte in unserer Einrichtung haben keine Sexualität! Der Ratgeber "Schluss mit Lust und Liebe?" will Fragen beantworten sowie Vorurteile und Unsicherheiten ausräumen. kobinet
20.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Tod im Rollstuhl: Leitfaden zur Klinik-Entlassung gefordert Nach dem Tod einer 66 Jahre alten schwer behinderten Frau aus Köpenick fordern Verbände und Politiker nun Konsequenzen, berichtet heute die Berliner Morgenpost. kobinet
20.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Konkrete Taten für Integration Dies fordert Dr. Gisela Hermes von den Trägern von Behinderteneinrichtungen. zum Artikel Konkrete Taten für Integration kobinet
19.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org KasselerInnen kommen auf Touren Der Marsch aus den Institutionen kommt in Kassel langsam auf Touren. Gisela Hermes und Ottmar Miles-Paul haben ihre Halb-Marathons schon geschafft. kobinet
19.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Marburg-Biedenkopf und Groß-Gerau im Modellversuch Persönliches Budget? Seit dem 1. Juli sind die so genannten Budgetverordnungen in Kraft. Damit besteht für behinderte Menschen bundesweit die Möglichkeit, seitherige Sach- als Geldleistungen zu beziehen. In sechs bis acht Modellregionen wird dazu eine wissenschaftliche Begleitforschung durchgeführt. kobinet
17.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Unterwäsche, die dem Frau- und Mannsein entspricht Auf 30 Seiten stellt ein Altenpflegeheim in Sachsen sein Betreuungskonzept vor. kobinet-Redakteurin Elke Bartz befasst sich mit den Inhalten. kobinet
17.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Budgetassistenz ist Grundvoraussetzung Für den behindertenpolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, ist die Budgetassistenz eine wichtige Grundvoraussetzung für wirksame Persönliche Budgets. kobinet
16.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliches Budget – Schulung zur praktischen Anwendung Zu diesem Thema veranstaltet die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland am 23. und 24. September 2004 in Kassel eine Weiterbildung. kobinet
16.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rentnerin im Rollstuhl verdurstet Musste eine 66-jährige Frau aus Köpenick einsam und hilflos in ihrer Wohnung sterben, weil niemand die Angehörigen über ihre Entlassung aus dem Krankenhaus informiert hat? kobinet
13.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Am Tag der offenen Tür Einen Kommentar zur Meldung Sommerzeit – Zeit für schöne Reden schickte uns Uwe Heineker. kobinet
13.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Personenbezogenes Pflegebudget in Kassel Der Kasseler Magistrat hatte es bei der gestrigen Stadtverordnetenversammlung in Kassel mit der Verabschiedung einer Vorlage, mit der die Beteiligung der Stadt am Modellprogramm "Personenbezogenes Pflegebudget" für ältere Menschen beschlossen wurde, richtig eilig. kobinet
13.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sommerzeit - Zeit der schönen Reden Landauf landab ist es wieder so weit, schöne Sommerfeste werden in allen möglichen Einrichtungen gefeiert und das Miteinander mit den Ausgesonderten beschworen. kobinet
12.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Untertitel lenken ab und Dolmetscher sowieso Vom Sommerfest einer Staatlichen Schule für Gehörlose und Schwerhörige, die ihre gehörlosen Schülerinnen und Schüler diskriminiert, hat heute Karin Kestner kobinet berichtet und Direktor Hartmut Jacobs für den Skandal verantwortlich gemacht. kobinet
11.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ottmar Miles-Paul wird 40 Mit 40 werden Schwaben gescheit, heißt es. Und wieder hat es einer geschafft: Unser kobinet-Kollege und einer der eifrigsten Streiter für die Rechte behinderter Menschen, Ottmar Miles-Paul, feiert heute seinen 40sten Geburtstag. kobinet
09.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Von der Krankheitslehre zur Politik - so betitelte der norwegische Behindertenaktivist Lars Odegard seine Rede beim Weltkongress Rethinking Rehabilitation in Oslo. Er rief in seiner Rede zum gesellschaftlichen Umdenken und zum Kampf gegen Diskrimierung behinderter Menschen auf. kobinet hat die Rede von Odegard übersetzt. kobinet
09.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Pflegestammtisch fand in München statt Unter großer Anteilnahme fand vor kurzem im Löwenbräukeller der 22. Münchner Pflegestammtisch statt. kobinet
08.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Antidiskriminierungsgesetz im Herbst Dass das Antidiskriminierungsgesetz im Herbst in den Deutschen Bundestag eingebracht wird, davon geht der SPD-Fraktionsvize Hans-Joachim Hacker aus. kobinet
08.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 1,1 Milliarden Euro für 54.284 Behinderte in Hessen Die Zahl der Menschen mit Behinderungen, die Leistungen des Landeswohlfahrtsverbandes (LWV) Hessen erhalten, wächst weiter und wird 2005 voraussichtlich bei 54.284 (2004: 53.003) liegen. kobinet
07.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Diese Hand nehmen wir nicht Der Verein "Gib mir die Hand" will in Frankfurt eine neue Behinderteneinrichtung für 60 - 70 behinderte Menschen bauen. Dazu der kobinet-Kommentar von Ottmar Miles-Paul. kobinet
07.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Spezialangebot für Berlin-Marathon Für alle Mitwirkenden und ZuschauerInnen an der Aktion Marsch aus den Institutionen bietet das Berliner Haus am Niederfeld ein Spezialangebot zum Berlin-Marathon an. kobinet
06.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org FBAG gegen stationäre Wohneinrichtungen in Frankfurt Die Frankfurter Behindertenarbeitsgemeinschaft (FBAG) hat sich heute in einer Stellungnahme gegen das Bauvorhaben einer großen Einrichtung für behinderte Menschen des Vereins "Gib mir Deine Hand" gewandt. kobinet
06.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Drei Gutachter Wer Leistungen beim Sozialhilfeträger beantragt, muss häufig Gutachten über sich ergehen lassen. Die Behörde muss dem Antragsteller drei Gutachter benennen, von denen er sich einen auswählen darf. kobinet
05.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Budgetverordnung im Internet Die aktuelle Fassung der vom Bundesrat verabschiedeten und am 1. Juli 2004 in Kraft getretenen Budgetverordnung – BudgetV - wurde nun auf der Internetseite des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen eingestellt. kobinet
04.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Auf den Weg gemacht Die Idee für eine Aktion unter dem Motto "Marsch aus den Institutionen" stieß bei einer Veranstaltung in Kassel auf fruchtbaren Boden. kobinet
02.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Budget auch für behinderte Frauen interessant Das Weibernetz weist darauf hin, dass die Möglichkeit für ein Persönliches Budget auch für behinderte Frauen mit Kindern interessant ist. kobinet
02.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Verkehrszeichen neu aufstellen. Für den Bundesgeschäftsführer des Netzwerk People First Deutschland, Stefan Göthling, werden mit der Einführung der Persönlichen Budgets die Verkehrszeichen in der Behindertenpolitik endlich neu aufgestellt. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Umfassende Information nötig Joachim Hagelskamp vom Gesamtverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes plädiert für eine umfassende Information der Betroffenen und Träger zum Persönlichen Budget. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Paradigmenwechsel könnte ernst werden Barbara Vieweg von der ISL e.V. könnte es mit dem Persönlichen Budget endlich ernst mit dem Paradigmenwechsel werden. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ambulante Hilfe muss die Regel werden Dies ist der Wunsch des Behindertenbeauftragten der Bundesregierung, den er im Interview mit den kobinet-nachrichten heute zum Ausdruck brachte. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Von 1 auf 80 Seit über einem Jahr gibt es mittlerweile das Förderprogramm für die Umwandlung von Groß- und Komplexeinrichtungen der Aktion Mensch. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliches Budget durch Kürzungen ausgehöhlt Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat die Einführung des Persönlichen Budgets ausdrücklich begrüßt. kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Innovatives Instrument der Behindertenpolitik Das Inkrafttreten des Persönlichen Budgets ist nach Ansicht des behindertenpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen ein weiterer bedeutender Schritt zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen.
kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Steuerungsinstrument gegen verkrustete Strukturen Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Karl Hermann Haack, begrüßt die flächendeckende Einführung Persönlicher Budgets für behinderte Menschen.

kobinet
01.07.04 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliche Budgets ab heute flächendeckend Mitt der flächendeckenden Einführung Persönlicher Budgets beginnt eine neue Ära der Finanzierung von Leistungen für behinderte Menschen. kobinet

| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

 

© 2006 ForseA - Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.