Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.
Home | Aktuelles | Termine | INFORUM | Über uns | Tipps
Position: Aktuelles > Artikel

Artikel 2. Quartal 2005

Hinweis: Die meisten Links zeigen auf  kobinet und öffnen ein neues Fenster. Sobald Sie dieses schließen, sind Sie wieder bei uns. Wir empfehlen die regelmäßige Lektüre der Kobinet-Nachrichten, da unsere Links nur einen kleinen Teil der Nachrichten anzeigen können.

| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

Datum Themen der Artikel externe
Quelle(n)
30.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wer zu spät kommt, fällt in die Sozialhilfe Alte Menschen, die ab dem 1. Juli in ein Alten«heim» in Thüringen ziehen, müssen mit dramatischen Kostensteigerungen rechnen. kobinet  
28.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Daheim - nicht im Heim Die vom Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen durchgeführte Kampagne «Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder» hat in Frankfurt am Main und in Herrenberg Station gemacht. kobinet  
26.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Seifert gewinnt Direktmandat Die "erste Etappe" auf dem Weg in den Bundestag hat Dr. Ilja Seifert mit Bravour gemeistert, in dem er mit überwältigender Mehrheit das Direktmandat holte. kobinet  
25.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Politikerbefragung zur ambulanten Unterstützung Rechtzeitig zum anstehenden Bundestagswahlkampf hat das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen im Rahmen der Kampagne "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" eine PolitikerInnenbefragung zur ambulanten Unterstützung behinderter und älterer Menschen gestartet. kobinet  
24.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mahnwache vor Bundesrat angekündigt Der Berliner Behindertenverband und das Netzwerk Artikel 3 haben für die nächste Bundesratssitzung am 8. Juli, bei der das Antidiskriminierungsgesetz behandelt wird, eine Mahnwache vor dem Bundesrat in Berlin angekündigt. kobinet  
23.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Brief an Bundestagsabgeordnete Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland wandte sich heute mit einem Schreiben an alle Abgeordneten des Deutschen Bundestages mit dem sie diese auffordert, endlich dafür zu sorgen, dass die Bundesagentur für Arbeit ihrer gesetzlichen Aufgabe als Rehabilitationsträger gerecht wird. kobinet  
22.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Älter werden mit Behinderung Im Rahmen der Aktionswoche "Älter werden in Frankfurt" findet am Freitag, den 24. Juni, eine Diskussionsveranstaltung mit dem Thema "Was bedeutet älter werden für Menschen mit Behinderungen" statt. kobinet  
22.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ambulante Angebote statt Pflegeplatz-Börse Der Verband deutscher Alten- und Behindertenhilfe (VDAB) in Essen hat jetzt eine Internetseite frei geschaltet, auf der "Heim"-betreiber ihre freien Plätze anbieten sollen. Das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen fordert eine Reduzierung der "Heim"plätze. kobinet  
21.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mehr behinderte Bundestagskandidaten gefordert Der Allgemeine Behindertenverband in Deutschland (ABiD) hat im Vorfeld der für September angekündigten Neuwahl des Deutschen Bundestages, die Parteien dazu aufgefordert, das Selbstvertretungsrecht behinderter Menschen ernst zu nehmen. kobinet  
21.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Trennung zwischen privater und sozialer Pflegeversicherung aufheben Die rheinland-pfälzische Sozialministerin Malu Dreyer plädiert dafür, dass die Trennung zwischen der privaten und sozialen Pflegeversicherung aufgehoben wird. kobinet  
18.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Laumann will Pflege entbürokratisieren Der künftige nordrhein-westfälische Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Karl-Josef Laumann (CDU), will darauf hinwirken, dass die «überbordende Bürokratie im Pflegebereich» abgebaut wird. kobinet  
17.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Verdammt heißer Sommer Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Behinderten, Karl Hermann Haack, fordert den Bundesrat auf, das heute im Bundestag verabschiedete Antidiskriminierungsgesetz nicht zu blockieren. kobinet  
16.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Aktivisten der Behindertenbewegung wollen in den Bundestag Um ein Mandat für den nächsten Bundestag will sich neben Ilja Seifert aus Berlin auch der promovierte Historiker Detlef Eckert aus Halberstadt für die PDS bewerben. kobinet  
13.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Gegen ungebremsten Sozialabbau Eine Tagung seiner Partei in Berlin hat heute der deutsche sozialdemokratische Regierungschef für den Wahlkampf und für scharfe Angriffe auf die Opposition genutzt. Union und Freidemokraten wollten mit einem «ungebremsten Sozialabbau» das Rad der Geschichte zurückdrehen, sagte Bundeskanzler Gerhard Schröder. kobinet  
13.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Stoiber für weitere Kürzungen im Sozialbereich Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber hat für den Fall eines Wahlsiegs der Union weitere Kürzungen im Sozialbereich und bei den Subventionen angekündigt. Einsparungen seien «überlebensnotwendig», sagte der Parteichef der Christlich Sozialen Union (CSU) in einem Spiegel-Interview (13.6.05) kobinet  
07.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Verfassungsbeschwerde erfolgreich In seinem heutigen Urteil hat das Bundesverfassungsgericht der Beschwerde einer Rentnerin stattgegeben, die nach Ansicht des Sozialhilfeträgers für die Heimkosten ihrer pflegebedürftigen und mittlerweile verstorbenen Mutter aufkommen sollte. kobinet  
06.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Leben in der Gemeinde - Europas Norden als Vorbild Im Gegensatz zu Deutschland, wo enormer Widerstand gegen notwendige Reformen in der Behindertenhilfe besteht, ist die Diskussion um die Auflösung von Sondereinrichtungen und vor allem die konkrete Umsetzung in die Praxis im Norden Europas bereits weit fortgeschritten. kobinet  
05.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rente statt Arbeit mit Assistenz? Über ihre "Erlebnisse der besonderen Art" mit der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte berichtet Birgit Stenger aus Berlin. kobinet  
03.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hörtext über Diskussion zum persönlichen Budget In der Berliner Villa Donnersmarck diskutierten etwa 100 Interessierte darüber, ob das seit Juli 2004 in Deutschland mögliche persönliche Budget in der Assistenz behinderter Menschen Sparmaßnahme oder reale Chance auf ein selbstbestimmtes Leben ist. Birgit Stenger berichtete von persönlichen Erfahrungen in dem jetzt veröffentlichten Audiobeitrag. kobinet  
02.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Beratungstelefon zum Persönlichen Budget Ab heute hat die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V. ein Beratungstelefon zum «Persönlichen Budget» geschaltet. Interessierte können aus dem gesamten Bundesgebiet zum Ortstarif anrufen und behinderten Beraterinnen und Beratern ihre Fragen zum Persönlichen Budget stellen. kobinet  
01.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Marsch in leichter Sprache Die Aktion "Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder" wird für alle behinderten Menschen gemacht. Das heißt natürlich, auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Jetzt gibt es die Internetseiten zur Aktion auch in leichter Sprache. kobinet  
01.06.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Streit ums Antidiskriminierungsgesetz Das von Rot-Grün auf den Weg gebrachte Antidiskriminierungsgesetz sorgt weiterhin für politischen Zündstoff in Deutschland. Die Regierung will das Gesetz noch durchboxen, Oppositionsführerin Angela Merkel dagegen es nach einem Wahlsieg kippen. Behinderte Menschen wollen dieses Gesetz, damit ihr zivilrechtlicher Schutz vor Diskriminierung gesichert wird. kobinet  
31.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Katze ist aus dem Sack Nach der Nominierung von Angela Merkel zur Kanzlerkandidatin und deren Ankündigung, dass das Antidiskriminierungsgesetz im Fall ihrer Wahl zu den ersten Gesetzen gehören würde, das sie kippen würde, befasst sich kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul in seinem Kommentar damit, was uns nun blühen könnte. kobinet  
31.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Merkel will Antidiskriminierungsgesetz kippen Bei einem Wahlsieg will Angela Merkel das von der rot-grünen Bundesregierung geplante Antidiskriminierungsgesetz kippen, berichtet heute die "Bild"-Zeitung. Nach ihrer Kür zur Kanzlerkandidatin kündigte sie an, die EU-Richtlinien 1:1 umzusetzen. kobinet  
31.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wohnen - am liebsten zu Hause Unter diesem Motto findet am 1. Juni eine Informationsveranstaltung über Wohnformen für das Älter werden beim Verein kom.fort e.V. in Bremen statt. kobinet  
31.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Datenabgleich seit 1. April möglich Der Ambulante Hilfsdienst des Kasseler Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter weist in seinem KundInnen-Rundbrief darauf hin, dass es auch Sozialbehörden seit dem 1. April mit der Lockerung des Bankgeheimnisses möglich ist, sich Informationen über die Vermögensverhältnisse von Antragstellern und ihren Angehörigen zu verschaffen. kobinet  
28.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Kritik an Heimbau der Lebenshilfe in Giengen Die Pläne der Lebenshilfe in Giengen bis Oktober ein neues «Wohnheim» für 36 behinderte Menschen zu bauen ist auf scharfe Kritik gestoßen. kobinet  
27.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Reißt die Mauern nieder - auch in Österreich Bizeps-Info  
27.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mit Rechtsanwälten auf den Marsch Das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen veranstaltet am 20. August eine Tagung für Rechtsanwältinnen und -anwälte in Würzburg. kobinet  
27.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Zukunft muss in der Gemeinde stattfinden Das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen fordert von den Parteien bei der Neuwahl des Bundestags Unterstützung, damit behinderte Menschen nicht mehr in stationären Einrichtungen, sondern in der Gemeinde leben können. kobinet  
25.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org FORUM startete Umfrage zum Antidiskriminierungsgesetz Das Online-Magazin FORUM hat heute eine Umfrage gestartet, ob das Antidiskriminierungsgesetz noch vor der Neuwahl des Deutschen Bundestages beschlossen werden soll. CebeeF-Forum  
25.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ilja Seifert (Wahl-) kampfbereit Zwei Wahlperioden mit einer Unterbrechung zwischendrin war Dr. Ilja Seifert bereits als PDS-Abgeordneter im Bundestag vertreten. In den voraussichtlichen Neuwahlen sieht er eine erneute Chance wiedergewählt zu werden. kobinet  
22.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Urteil für Integrationshelfer Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat vor kurzem entschieden, dass die Kosten für einen Integrationshelfer für ein geistig und körperlich behindertes Kind in einer integrativ unterrichtenden Grundschule in Wohnortnähe im Rahmen der Eingliederungshilfe zu übernehmen sind. kobinet  
20.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Und wieder ein Heim für 36 behinderte Menschen Während die einen mit dem Marsch aus den Institutionen nach Alternativen zum Heim rufen, bauen die anderen kräftig neue Heime. So nun auch in Giengen, wo die Lebenshilfe derzeit ein "Wohnheim" für 36 behinderte Menschen baut, das im Oktober bezogen werden soll. kobinet  
18.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neue Wohnformen für Ältere und Pflegebedürftige Die Grünen begrüßen die Absicht von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt, neue Wohnformen für Ältere und Pflegebedürftige besser fördern zu wollen. kobinet  
18.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Platz für jedes Kind mit Behinderung im Regelkindergarten Das Land Hessen bietet für jedes Kind mit Behinderung einen Platz im Regelkindergarten an. kobinet  
18.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Vision vom Wohnen ohne Barrieren Eine solche Vision haben Erika Engelke-Lohkamp und Esther Schmidt, die 40 Wohnungen kaufen, barrierefrei aufrüsten und an Behinderte vermieten wollen. kobinet  
16.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nette Toiletten für alle? Ob behindert oder nicht: Ein Ausflug oder Urlaub in fremde Gefilde kann die Tour zur Tortur werden lassen, wenn ein dringendes Bedürfnis aufkommt, aber keine Toilette in der Nähe ist. Einige Städte wie das baden-württembergische Aalen haben Abhilfe geschaffen. kobinet  
16.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Verein ehemaliger Heimkinder nimmt Arbeit auf Der Verein ehemaliger Heimkinder führt am 28. Mai in Kassel eine Mitgliederversammlung durch und nimmt damit nach der Gründungsphase seine Arbeit auf. kobinet  
15.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Barrierefrei ins Arbeitsleben Unter diesem Motto führt das Mainzer Zentrum für selbstbestimmtes Leben Behinderter am 2. Juni eine Tagung im Kurfürstlichen Schloß in Mainz durch. kobinet  
14.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neues Weiterbildungsprojekt per Computer Am 17. Mai startet das Pilotprojekt des Münchener Verbunds behinderter ArbeitgeberInnen (VbA) mit der Möglichkeit an einer neuen, speziell für Menschen mit Behinderung entwickelten Fortbildungsreihe teilzunehmen. Mit der Methode des Fernlernens werden interessierte behinderte Menschen zu BeraterInnen für Persönliche Assistenz weitergebildet. kobinet  
12.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Diskussion um Leistungsgesetz stellen Der behindertenpolitische Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, fordert die Bundesregierung und die rot-grüne Koalition auf, sich der Diskussion über ein Bundesleistungsgesetz bzw. über ein Bundesteilhabegeld zu stellen. kobinet  
11.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Einstieg in den Ausstieg hat begonnen Nach fast 37 Jahren Betriebszeit ist das älteste deutsche Atomkraftwerk, das AKW Obrigheim, heute Morgen als erster Erfolg des rot-grünen Atomkompromisses abgeschaltet worden. Behindertenverbände fordern nun auch den Einstieg in den Ausstieg aus der Aussonderung behinderter Menschen in Behindertenheimen und Werkstätten. kobinet  
09.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Marsch gewinnt an Fahrt Die Aktionen zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen haben für Ottmar Miles-Paul gezeigt, dass der Marsch aus den Institutionen mit dem Ziel der Stärkung ambulanter Unterstützungsformen in Fahrt kommt. kobinet  
08.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Umfassende Teilhabe ist wichtiges Ziel Nach Ansicht der rheinland-pfälzischen Sozialministerin Malu Dreyer ist eine umfassende Teilhabe inmitten der Gesellschaft ein wichtiges Ziel der Behindertenpolitik. kobinet  
08.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 39 Prozent im Betreuten Wohnen in Hessen Anlässlich der Proteste behinderter Menschen für einen Baustopp von Behinderteneinrichtungen hat der Landeswohlfahrtsverband Hessen neue Zahlen zum Betreuten Wohnen bekannt gegeben. kobinet  
07.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neue Perspektiven bei Assistenzbedarf Die mittelfristige Nachfrage nach einigen Einrichtungsplätzen konnte durch den «Marsch aus den Institutionen» vermutlich heute gesenkt werden. Elke Bartz vom Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen stellte in Bad Boll Alternativen zur stationären Versorgung vor. kobinet  
07.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nie wieder Krieg, nie wieder Euthanasie Zum Kriegsende am 8. Mai vor 60 Jahren bekräfigte die Bundesvereinigung Lebenshilfe ihr Streben danach, dass es nie wieder Krieg und nie wieder Euthanasie geben darf. kobinet  
06.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Plädoyer für bedarfsdeckende ambulante Hilfen Mit einem Plädoyer für bedarfsdeckende ambulante Hilfen beteiligten sich die Hamburger Behindertenverbände am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen. kobinet  
05.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Unterschriften für barrierefreie Toiletten Anlässlich des 5. Mai, des Europäischen Protesttags behinderter Menschen, hat das Frankfurter Zentrum für selbstbestimmtes Leben an einem Infostand in der Innenstadt Passanten darüber informiert, wie schlecht viele Arztpraxen von Menschen mit Behinderung genützt werden können. In kurzer Zeit über 100 Unterschriften gesammelt. kobinet  
04.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Baustopp für Behindertenheime gefordert Einen Baustopp für Behindertenheime hat heute Dr. Gisela Hermes vom Vorstand des Kasseler Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter während einer Kundgebung vor dem Landeswohlfahrtsverband Hessen gefordert. kobinet  
04.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Abschaffung stationärer Behinderteneinrichtungen überfällig Uwe Frevert vom Vorstand der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland stellte heute bei der Kundgebung für ein Leben in der Gemeinde eine Resolution zur Abschaffung stationärer Behinderteneinrichtungen vor. kobinet  
03.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sterben leicht gemacht? Matthias Vernaldi kommentiert in der Mai-Ausgabe der Berliner Behindertenzeitung "Gleich zwei Euthanasiefilme". Am 13. Mai ist die Soziologin Erika Feyerabend zu einer Diskussion über das Thema "Sterben leicht gemacht? Versprechen und Gefahren von Patientenverfügungen" eingeladen. kobinet  
02.05.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 10 Jahre WüSL. . . und noch immer nicht überflüssig, behaupten die Aktivisten von Selbstbestimmt Leben in Würzburg zu Recht. Das Jubiläum wird am Mittwoch, den 4. Mai gefeiert. Zuvor gibt es eine Podiumsdiskussion im Rahmen des "Marsches aus den Institutionen". kobinet  
30.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Grenzen in der Assistenz So lautet der Titel einer Fortbildung, die der Kasseler Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter am 11. und 12. Juni in Kassel durchführt. kobinet  
29.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Programm zum Ausbau des Betreuten Wohnens Ein Programm zum Ausbau des Betreuten Wohnens und zur Förderung der Einzelintegration behinderter Kinder hat die Landschaftsversammlung des Landschaftsverbandes Rheinland vor kurzem verabschiedet. kobinet  
28.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Urteil stärkt Menschenwürde im Pflegeheim Der Bundesgerichtshof hat heute eine Grundsatzentscheidung getroffen, durch die die Rechte von Heimbewohnern gestärkt wird. kobinet  
27.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sie laufen wieder Auch dieses Jahr sind wieder ein paar "Unermüdliche" aus der Behindertenszene beim Berlin-Marathon dabei, die zeigen wollen, dass das Engagement für den Marsch aus den Institutionen keine Eintagsfliege war. Am 30. April läuft die erste Anmeldephase für den Berlin-Marathon ab. kobinet  
27.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte Menschen - nur selten ein Thema für die Medien So titelte der blinde Journalist Keyvan Dahesch einen Artikel für das ver.di-Magazin "Menschen Machen Medien", mit dem dieser die mangelnde Bereitschaft vieler Medien, über die Belange behinderter Menschen zu berichten, kritisiert. kobinet  
26.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Kundgebung für Baustopp von Behindertenheimen Am 4. Mai führt ein Bündnis von Behindertenorganisationen im Rahmen der Aktion Grundgesetz eine Kundgebung für den Baustopp von Behindertenheimen und für das Leben Behinderter in der Gemeinde vor dem Landeswohlfahrtsverband in Kassel durch. kobinet  
25.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wohnen für querschnittgelähmte Menschen Pünktlich zur Rehamesse REHAB in Karlsruhe hat die Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland eine neue Broschüre zum Thema «Wohnen für querschnittgelähmte Menschen» herausgegeben. kobinet  
25.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zum CebeeF-Forum  http://www.kobinet-nachrichten.org Freiheit statt Sozialismus Müntes so genannte Kapitalismuskritik, der ätzende Spott aus der Partei der Besserverdienenden und die vermutliche Mehrheitsmeinung seiner Landsleute beschäftigen Frantek in der Kolumne im Online-Magazin FORUM. Der sozialdemokratische Parteichef (Erkennungszeichen roter Schal) will heute vom geschäftsführenden Vorstand der Bundestagsfraktion eine Arbeitsgruppe einrichten lassen, die nach der Rhetorik zum Handeln übergeht und entsprechende Gesetzesvorhaben vorbereitet. CebeeF-Forum  
23.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nutzer Persönlicher Budgets schließen sich zusammen In Kassel wurde heute ein Kompetenznetzwerk von Menschen mit Persönlichen Budget gegründet. Dieses soll sowohl den Austausch als auch die Interessenvertretung von BudgetnutzerInnen fördern. kobinet  
23.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hartz IV und SGB XII aus Sicht behinderter Frauen . Die Politische Interessenvertretung behinderter Frauen des Weibernetz e.V. informiert in einer neuen Broschüre über frauenspezifische Auswirkungen von Hartz IV, dem SGB XII und der Gesundheitsversorgung. kobinet  
22.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliches Budget stärkt Autonomie und Teilhabe . Zu dieser Einschätzung kommt der Zwischenbericht der wissenschaftlichen Begleitung eines zweijährigen Modellvorhabens, mit dem das Niedersächsische Sozialministerium mit den Landkreisen Emsland, Osnabrück und der Stadt Braunschweig noch bis Ende 2005 die Einführung persönlicher Budgets für Menschen mit Behinderung erprobt. kobinet  
20.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte als ehrenamtliche Richter an Sozialgerichten Dass behinderte Menschen sich auch in die Sozialgerichtsbarkeit einbringen können, zeigt das Beispiel des blinden Journalisten Keyvan Dahesch. Dieser wurde vor kurzem zum ehrenamtlichen Richter am Sozialgericht Frankfurt berufen. kobinet  
19.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Weiterbildung zur Assistenz in Leipzig Eine Weiterbildung zur Assistenz bietet die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben Deutschland am 30. April in Leipzig an. kobinet  
19.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Vortragsreihe zu Disability Studies startet heute in Kassel Die Vortragsreihe unter dem Motto "Disability Studies - Neue Erkenntnisse über Behinderung" startet heute an der Universität Kassel mit einem Einführungsvortrag von Dr. Gisela Hermes. kobinet  
18.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Geht nicht gibt's nicht So lässt sich die Tagung zur Deinstitutionalisierung des Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben behinderter Menschen zusammenfassen. kobinet  
14.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Von Skelettfrauen und sich füllenden Kesseln Gar märchenhaft ging es gestern Abend zu im Würzburger "Theater Augenblick", als "Rafael" in die Welt von Prinzen und wundersamen Gegenständen entführte. zum Artikel Von Skelettfrauen und sich füllenden Kesseln kobinet  
13.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rein und raus aus den Einrichtungen Mit zwei wichtigen Veranstaltungen beschäftigt sich die Kampagne «Marsch aus den Institutionen - Reißt die Mauern nieder» diese Woche mit Wegen aus dem Leben in Behindertenheimen. kobinet  
09.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bessere Beteiligung gefordert Mit einem Schreiben an Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt setzt sich der behindertenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, für eine bessere Beteiligung der Behindertenverbände an Gesetzgebungsverfahren der Bundesregierung ein. kobinet  
09.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org "Bitte keinen Beifall...", bat Elke Bartz nach ihrem Referat anlässlich einer von Dr. Tilmann Kleinau moderierten Tagung der Landesarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte (LAGH) in Stuttgart. kobinet  
08.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Assistenz ist eine Haltung Bei der Assistenz geht es vorrangig um eine neue Haltung zur Erbringung von Hilfen im Behindertenbereich. Das machte Ottmar Miles-Paul gestern in einer Veranstaltung im Wiesbadener Rathaus deutlich. zum Artikel Assistenz ist eine Haltung kobinet  
08.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Recht auf Versorgung und Pflege Für das Recht auf Pflege und Versorgung plädieren Daniela Buckel und Dinah Radtke aus Erlangen angesichts des Todes von Terri Schiavo. kobinet  
07.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hüppe beklagt fehlendes Engagement für ambulante Angebote Für den behindertenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hubert Hüppe, ist kein Engagement der Bundesregierung bei Förderung ambulanter Hilfen für Behinderte und psychisch Erkrankte erkennbar. Dies schließt der Abgeordnete aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Christdemokraten zu diesem Thema. kobinet  
07.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Einstieg in den Ausstieg beginnt Während gestern angekündigt wurde, dass das Atomkraftwerk Obrigheim spätestens Anfang Mai diesen Jahres im Rahmen der Vereinbarung über den Ausstieg aus der Kernenergie stillgelegt wird, fragen sich behinderte Menschen, wann endlich der Einstieg in den Ausstieg bei Behindertenheimen beginnt. kobinet  
06.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliche Budgets - Chancen und Grenzen Zu einer Fachtagung, die das nun abgeschlossene baden-württembergische Modell zum Persönlichen Budget vorstellt, lädt das Sozialministerium des süddeutschen Bundeslandes im Juni ein. kobinet  
06.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Drehtermine Gestern und heute waren Fernsehteams des ZDF und des mdr in der Behindertenbewegung in Mulfingen und Jena unterwegs und haben Beiträge zum Thema Assistenz und Integration auf den Arbeitsmarkt gedreht. kobinet  
06.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Selbstbestimmt Leben in Wiesbaden Der Wiesbadener Arbeitskreis der Behindertenorganisationen und Interessengemeinschaften Behinderter beschäftigt sich am Donnerstag mit den Möglichkeiten und Herausforderungen für ein selbstbestimmtes Leben Behinderter. kobinet  
05.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neues Handbuch zum Schwerbehindertenrecht Ein neues Handbuch zum Schwerbehindertenrecht bietet Antworten auf rechtliche Fragen behinderter Menschen. kobinet  
04.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Landau: "Ein großer Papst ist heimgegangen" Papst Johannes Paul II. hat die Kirche, aber auch die Welt in den vergangenen 26 Jahren entscheidend geprägt. Was sprach der selbst behinderte Papst zum Thema Behinderung? Versuch einer Annäherung von kobinet-Redakteur Martin Ladstätter. kobinet  
04.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zum CeBeeF-Forum Beim Nachdenken über Vorbilder Die 41-jährige Behinderte Terri Schiavo wurde mit richterlicher Genehmigung vorsätzlich ermordet, Jupp ergreift in der FORUM kolumne am Montag Partei für aktive Lebenshilfe statt für "aktive Sterbehilfe". CeBeeF Forum  
03.04.05 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org ForseA wählte neuen Vorstand Das Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen - ForseA e.V. - hat gestern im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. kobinet  


| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

 

© 2006 ForseA - Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.