Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.
Home | Aktuelles | Termine | INFORUM | Über uns | Tipps
Position: Aktuelles > Artikel

Artikel 4. Quartal 2007

Logo der Kobinet-Nachrichten als Grafiklink zu den Kobinet-NachrichtenHinweis: Die meisten Links zeigen auf  kobinet und öffnen ein neues Fenster. Sobald Sie dieses schließen, sind Sie wieder bei uns. Wir empfehlen die regelmäßige Lektüre der Kobinet-Nachrichten, da unsere Links nur einen kleinen Teil der Nachrichten anzeigen können.

| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

Datum Themen der Artikel externe
Quelle(n)
28.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliches Budget fördert Selbstbestimmungsrecht Ab dem 1. Januar 2008 gibt es für Menschen mit Behinderungen einen Rechtsanspruch auf das Persönliche Budget. Es bietet die Chance, so heute SoVD-Präsident Adolf Bauer, ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. kobinet  
23.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Wunschzettel lautet der Titel der diesjährigen "etwas anderen Weihnachtsgeschichte", die kobinet-Redakteurin und ForseA-Vorsitzende Elke Bartz geschrieben hat. kobinet  
19.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mama braucht mich Die WDR-Reportage handelt vom 13-jährigen Marvin aus Essen, dessen Leben anders verläuft als die der meisten seiner Altersgenossen, denn Marvins Mutter ist behindert und auf seine Hilfe angewiesen. kobinet  
14.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundesweiter Pflegestützpunkt Seniorplace kritisiert Pflegeversicherungsreform So erklärt Nicole Böwing, Geschäftsführerin von Seniorplace, einem bundesweiten Beratungsservice für Pflege- und Wohnformen im Alter: "Die Pflegereform lenkt Geld in die falsche Richtung". Weder die Vorschläge der SPD noch die Alternativen der CDU seien praxisgerecht. kobinet  
14.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Sozialverband Deutschland fordert bessere Beratung für Pflegebedürftige Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat heute eine bessere Beratung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen gefordert. Der Verband kündigte zugleich an, sich weiter für eine Änderung des von der großen Koalition vorgelegten Gesetzesentwurfs einzusetzen. kobinet  
14.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Ein schwarzer Tag für Heimbewohner Der gestrige 13. Dezember sei ein schwarzer Tag für pflegebedürftige "Heim"bewohner gewesen, meint Elke Bartz, Vorsitzende des Forums selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen. Da habe das Hamburger Sozialgericht dem an einer Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankten Hans-Jürgen Leonhard den Auszug aus einem "Heim" verweigert. kobinet  
13.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Lebenslänglich für Hans-Jürgen Leonhard Die Kammer 50 des Sozialgerichts Hamburg hat heute entschieden, dass es dem schwerbehinderten Kläger Hans-Jürgen Leonhard zuzumuten ist, gegen seinen Willen in einem "Heim" gepflegt zu werden. In einem Gutachten wurde zuvor festgestellt, dass die Pflege in einer stationären Einrichtung möglicherweise lebensverkürzend für Leonhard ist. Rechtsanwalt Dr. Oliver Tolmein hält diese Entscheidung für einen schweren Verstoß gegen die Grundrechte schwer pflegebedürftiger Menschen. kobinet  
12.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Nicht im Heim sterben Morgen verhandelt das Hamburger Sozialgericht über die Klage des ALS-kranken Hans-Jürgen Leonhard, der nicht im Heim sterben will. kobinet  
10.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundesinitiative Daheim statt Heim gratuliert Miles-Paul Die sozialdemokratische Bundestagsabgeordnete Silvia Schmidt hat heute im Namen der Bundesinitiative "Daheim statt Heim" Ottmar Miles-Paul zur Berufung als Landesbehindertenbeauftragter in Rheinland-Pfalz gratuliert. kobinet  
09.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Der Weg mag stimmen ... stimmt auch das Ziel? Das neue Grundsatzprogramm der CDU sei gegenüber 1994 weiterentwickelt worden, hin zu mehr Teilhabe und Selbstbestimmung behinderter Menschen, so Hubert Hüppe, Behindertenbeauftragter seiner Fraktion. kobinet  
08.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Petition zur Änderung des § 43a SGB XI Für behinderte Menschen, die in Einrichtungen der Eingliederungshilfe leben, müssen die Pflegekassen laut § 43a SGB XI maximal Leistungen in Höhe von 256 Euro anstatt der vollen Sachleistungsbeträge erbringen. Gegen diese Ungleichbehandlung hat Inge Rosenberger von der Elterninitiative "Teilhabe für Alle" eine online-Petition eingereicht. kobinet  
07.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Vollversorgungsanspruch des Krankenhauses infrage stellen Gut besucht war in dieser Woche eine Fachtagung zum Thema "Assistenz im Krankenhaus". Redebeiträge bekräftigen die Notwendigkeit, dass behinderte Menschen ihre Assistentinnen und Assistenten mit ins Krankenhaus nehmen. kobinet  
07.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Start für neues Wohnprojekt behinderter Menschen Für das neue Projekt "Unterstütztes Wohnen in Barmbek" von Leben mit Behinderung Hamburg erfolgt heute der erste Spatenstich. Das Wohnhaus soll im Frühjahr 2009 bezogen werden. kobinet  
06.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Einsatz von Einkommen und Vermögen im Pflegefall Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge hat heute Empfehlungen zur Berechnung der Sozialhilfe bei stationärer Pflege eines Ehepartners vorgelegt, bei der das gemeinsame Einkommen als Grundlage berücksichtigt wird. kobinet  
06.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Medientipp extra: Späte Aussicht Gestern sendete die ARD um 20:15 Uhr den Spielfilm "späte Aussicht". In diesem Film gerät ein erfolgreicher Unternehmer in die Strukturen eines Pflegeheimes. kobinet  
06.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behindertenbeauftragte bezogen Position zu aktuellen Themen Die Beauftragten für behinderte Menschen trafen sich am 4. und 5. Dezember auf Einladung des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung Schleswig-Holstein, Dr. Ulrich Hase, zu einer Beratungsrunde. Im Mittelpunkt der Beratungen standen die Themen Gemeinsame Servicestellen, die inklusive Gesellschaft, Pflegereform, Menschen im Rollstuhl und ihre Beförderung in Bussen sowie die UN-Konvention. kobinet  
03.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org UN-Konvention Grundlage moderner Behindertenpolitik Die Konvention der Vereinten Nationen zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen sollte nach Ansicht von VdK-Präsident Walter Hirrlinger Grundlage einer modernen Behindertenpolitik in Deutschland werden. Sie sei Leitmotiv für die heute in Berlin vorgelegten Forderungen des Deutschen Behindertenrates, die mit der zügigen Ratifizierung dieses ersten rechtlich bindenden multilateralen Vertrages zur Behindertenpolitik 2008 in der Bundesrepublik eingelöst werden müssen. kobinet  
03.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behindertenkonvention der Vereinten Nationen ratifizieren Der christdemokratische Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe erwartet ein zügiges Verfahren, damit die Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte behinderter Menschen in Deutschland geltendes Recht wird. kobinet  
01.12.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Immer weniger Menschen möchten ins Heim Ein Jahr nach Beginn der Bundesinitiative "Daheim statt Heim" hat die sozialdemokratische Bundestagsabgeordnete Silvia Schmidt festgestellt, dass der Markt für Pflegeimmobilien zwar boomt, doch immer weniger Menschen ins Heim möchten. kobinet  
30.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behindertenkonvention der Vereinten Nationen ratifizieren Nach dem auslaufenden Europäischen Jahr der Chancengleichheit wird es nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten Markus Kurth Zeit, im kommenden Jahr nun endlich die UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu ratifizieren. kobinet  
28.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wechsel im Amt der Landesbehindertenbeauftragten in Rheinland-Pfalz Marita Boos-Waidosch hat sich aus gesundheitlichen Gründen entschieden, ihr Amt als Landesbehindertenbeauftragte in Rheinland-Pfalz zur Verfügung zu stellen. Ottmar Miles-Paul wird ihre Nachfolge antreten. kobinet  
27.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Weihnachten im Heim statt Daheim Nach wie vor sind wir in Deutschland weit von einem Baustopp für neue Heime entfernt, denn immer wieder werden neue Wohnheime für behinderte Menschen errichtet und die lokale Presse freut sich. Dies bemängelt Hans-Peter Terno in seinem Kommentar. kobinet  
23.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Neues Wohnheim für behinderte Menschen in Zwickau Sachsens Sozialstaatssekretär Dr. Albert Hauser hat gestern in Zwickau ein neues Wohnheim für 41 geistig und mehrfach behinderte Menschen eingeweiht. kobinet  
22.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Persönliche Assistenz und barrierefreie Wohnungen Persönliche Assistenz und barrierefreie Wohnungen sind wichtige Schlüssel für ein Leben behinderter und älterer Menschen in der Gemeinde. Das sind die zentralen Ergebnisse einer Veranstaltung des Jenaer Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, die gestern in Jena stattfand. kobinet  
22.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Buffet wichtiger als Budget Eine hartnäckige Grippe hat verhindert, dass der Tübinger Gotthilf Lorch nicht schon viel früher seine Eindrücke zur baden-württembergischen Veranstaltung im Rahmen der Budgettour der Bundesbehindertenbeauftragten zusammenfassen konnte. kobinet  
15.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Starke Argumente für Daheim statt Heim Starke Argumente wurden gestern Abend beim fraktionsoffenen Abend der SPD-Bundestagsfraktion in deren Sitzungssaal im Reichstag für ein Leben behinderter und älterer Menschen Daheim statt im Heim vorgebracht. Dort stellte sich nämlich die Initiative Daheim statt Heim vor und diskutierte mit den Abgeordneten und Interessierten. kobinet  
15.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org UN-Konvention bekommt zunehmend Unterstützung 118 Länder haben mittlerweile die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen unterzeichnet. Sieben haben diese mittlerweile auch ratifiziert. kobinet  
12.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Keine Dumpinglöhne für Assistenz Während bei Veranstaltungen ständig über Pflege "nach neuesten Expertenstandards" und Qualitätssicherung diskutiert wird, wollen viele Sozialhilfeträger nur noch Dumpinglöhne für Assistenz finanzieren. Dubiose Kooperationsverträge zwischen Servicestellen, ambulanten Diensten und so genannten Agenturen bringen ostdeutsche Pflegekräfte in westdeutsche Haushalte. Offener Brief an Behindertenbeauftragte geschrieben. kobinet  
12.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mehr Selbstbestimmung für behinderte Menschen in Bayern Die Landesbehindertenbeauftragte in Bayern, Anita Knochner, lobte die Segnungen des Persönlichen Budgets als einen wichtigen Beitrag zu mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen in Bayern. kobinet  
09.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wichtiges Stück Zeitgeschichte im Fernsehen Ein überwältigendes Zuschauerinteresse fand der TV-Zweiteiler "Contergan". Der Programmschwerpunkt zum Thema stieß ebenfalls auf ein großes Echo. Monika Piel, Intendantin des Westdeutschen Rundfunks (WDR), sprach heute von einem wichtigen Stück Zeitgeschichte, über das manche lieber schweigen wollten. kobinet  
07.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderung als Schwerpunktthema Wer die Medientipps der kobinet-nachrichten in dieser Woche anschaut, stellt fest, dass im Umfeld der beiden Conterganfilme der ARD zahlreiche andere Beiträge zum Thema Behinderung gesendet werden. Den Anfang machte eine Rundfunksendung des SWR2. kobinet  
07.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Geht Profit vor Gesundheit? Contergan - der zweiteilige Fernsehfilm von Adolf Winkelmann - wird heute und morgen um 20:15 Uhr im Ersten gezeigt. Frank Plasberg stellt heute Abend in seiner Sendung "hart aber fair" (21:45 bis 23:00 Uhr) die Frage: Geht Profit vor Gesundheit? kobinet  
06.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Recht auf Wahl der Pflegeperson zusichern Auf der diesjährigen Vollversammlung des Weibernetz am 3. November in München bekräftigten die Mitfrauen und Mitgliedsorganisationen ihre Forderung nach einem Recht der Wahl der Pflegeperson. Gerade vor dem Hintergrund der Gefahr von (sexualisierter) Gewalt in der Pflege wünschen sich viele Frauen mit Behinderung eine Frau als Pflegeperson für die (Intim-)Pflege. kobinet  
06.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Tipps für Nutzung des persönlichen Budgets Karin Kestner erläutert auf ihrer Webseite mit einigen Fallbeispielen, wie das persönliche Budget speziell von Eltern gehörloser Kinder genutzt werden kann. Auch für gehörlose Eltern hörender Kinder kann nach ihrer Erfahrung das persönliche Budget ein gutes Mittel sein, um Unzufriedenheit zu beseitigen. kobinet  
05.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Petition bayerischer Selbstbestimmt Leben Initiativen gescheitert Die im Juli im bayerischen Landtag eingereichte Petition vieler Behindertenverbände aus Bayern gegen den Gesetzentwurf zum beabsichtigten Wechsel der Zuständigkeit für die Eingliederungshilfe auf die Bezirke in Bayern ist im Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik des bayerischen Landtages gescheitert. kobinet  
04.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Thema Contergan bei Stern Dieses Jahr jährt sich der Contergan-Skandal zum 50sten Mal. Anlass für das Magazin "Stern" sich mit dem Thema zu befassen. Im Fernsehmagazin "W wie Wissen" gibt es heute einen Beitrag zum selben Thema. kobinet  
03.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Erste Übergangswohnung in Kassel Der Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab) hat diese Woche gemeinsam mit dem Landeswohlfahrtsverband Hessen, den Vereinigten Wohnstätten 1889 und der Stadt Kassel die erste Übergangswohnung für behinderte Menschen in Kassel vorgestellt. kobinet  
01.11.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.orgFür das Recht verschieden zu sein so titulierte der blinde Journalist Keyvan Dahesch einen Artikel über das Wirken von Prof. Dr. Theresia Degener, die in den letzten Jahren national und international wichtige Impulse für die Gleichstellung behinderter Menschen gesetzt hat. kobinet  
31.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Fachtagung zu Assistenz im Krankenhaus Am 4. Dezember veranstalten das Bündnis für ein selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft persönliche Assistenz des Berliner Landesbehindertenbeirats, ambulante dienste e. V. und Lebenswege für Menschen mit Behinderungen in Berlin die Fachtagung zur "Zur Problematik einer Notwendigkeit, die niemand finanzieren will". kobinet  
31.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Modellprojekt bietet Senioren Unterstützung im Haushalt Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen zu Hause zu unterstützen, das ist ein wichtiges Ziel der Initiative "Menschen pflegen" von der rheinland-pfälzischen Sozialministerin Malu Dreyer. Am 1. November startet ein Modellprojekt, das Seniorinnen und Senioren spezielle Unterstützung im Haushalt bietet. kobinet  
30.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Gerichtsentscheid über integrative Beschulung begrüßt Die Bundestagsabgeordneten Hubert Hüppe und Silvia Schmidt haben heute die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts vom 26. Oktober begrüßt, die das Recht auf eine integrative Beschulung behinderter Kinder in der Regelschule festschreibt. kobinet  
30.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Lachen über Behinderungen Ein Bericht vom Talk mit dem Magdeburger Cartoonisten Phil Hubbe in der Berliner Villa Donnersmarck macht als Audio (1.78 MB) und mit einer Fotostrecke klar, dass über Behinderungen gelacht werden darf. Hubbe meint: Leute, traut euch! kobinet  
28.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundesverwaltungsgericht stärkt Recht auf integrative Bildung Große Zustimmung und Freude herrscht bei der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Karin Evers-Meyer und Verbandsvertretern über das Urteil, nach dem Kommunen grundsätzlich den Besuch integrativer Schulen finanziell ermöglichen müssen. kobinet  
28.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Schwerbehinderte Menschen bei Pflegereform nicht vergessen Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter kritisiert, dass die Pflegeversicherungsleistungen - laut Referentenentwurf zur Reform der Pflegeversicherung - für Menschen in Einrichtungen der Eingliederungshilfe nicht angehoben werden sollen. kobinet  
28.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org MAV jetzt mit eigener Homepage Wie Jens Merkel, Vorsitzender des Muldentaler Assistenzverein heute mitteilt, ist die Selbsthilfeorganisation jetzt mit einer eigenen Seite im Internet vertreten. kobinet  
26.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Tagebuch zum Weg in die eigene Wohnung Esther Hoffmann aus München ist 34 Jahre alt hat seit ihrem 16. Lebensjahr in unterschiedlichsten Wohn- und Internatsgruppen für behinderte Menschen gelebt. Während dieser Zeit musste sie sich den verschiedenen Hausordnungen, Duschplänen, Bettgehzeiten etc. anpassen. Seit kurzem lebt Esther Hoffmann in ihrer eigenen Wohnung und hat den Prozess des Umzugs nun in Form von Tagebuchaufzeichnungen veröffentlicht. kobinet  
25.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Die Kampagne geht weiter! Vor vier Wochen endete die von der Aktion Mensch geförderte Kampagne "Ich muss ins Krankenhaus … und nun?". Ein ganzes Jahr lang wurden behinderte Menschen über ihre Krankenhauserfahrungen befragt, Kliniken erhielten Fragebögen und ein umfassender Fragebogen für behinderte Menschen stand im Internet und in Papierform zur Verfügung. Zusätzlich wurden Vorschläge für Gesetzesänderungen ausgearbeitet. kobinet  
24.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Petition bayerischer Selbstbestimmt Leben Initiativen wird verhandelt Morgen wird eine von zahlreichen Selbstbestimmt Leben Initiativen und anderen Organisationen von Menschen mit Behinderungen im Juli an den bayerischen Landtag eingereichte Petition zum beabsichtigten Wechsel der Zuständigkeit für die Eingliederungshilfe im Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik des Bayerischen Landtages behandelt. kobinet  
23.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Budget-Tour machte Halt in Reutlingen Die Tour zum Persönlichen Budget der Bundesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen, Karin Evers-Meyer, war gestern Abend zu Gast im Behindertenheim Rappertshofen in Reutlingen in Baden-Württemberg. kobinet  
23.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Landkreis ohne Heime? "Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen ohne Heime - machbar und wünschenswert!?" So lautet der Titel einer Podiumsdiskussion der Initiative Daheim statt Heim und des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) am 12. November um 19.00 Uhr in Walldorf im Gemeindezentrum Kressehof. kobinet  
22.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bericht über Daheim statt Heim im Internet Möglichkeiten, wie behinderte Menschen in Bremen ein Leben Daheim statt im Heim führen können, wurden in einem Beitrag des ZDF-Magazins Menschen aufgezeigt. Mittlerweile wurde der Beitrag vom ZDF auch ins Archiv eingestellt und kann im Internet angeschaut werden. kobinet  
21.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Fokus auf Persönliche Assistenz Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) will in Zukunft ihren Fokus noch stärker auf das Recht auf Persönliche Assistenz richten. Das ist ein Ergebnis der Mitgliederversammlung des Behindertenverbandes, die an diesem Wochenende in Jena stattfand. kobinet  
21.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Hilfen selbst einkaufen und organisieren können Stephan Lorent lebt in Tübingen und nutzt bereits seit einigen Monaten das Persönliche Budget. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul sprach mit dem Nutzer Persönlicher Assistenz darüber, was das Persönliche Budget für ihn bringt und welche Tipps er für Interessierte an einem Persönlichen Budget hat. kobinet  
20.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Du schaffst das schon "Du schaffst das schon" ist ein Spruch, den schon viele in der Selbstbestimmt Leben Bewegung von Dinah Radtke gehört haben. Der positive Geist Dinah Radtke - auch zuweilen Miss World genannt - feiert heute in Erlangen ihren 60. Geburtstag. kobinet  
19.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Menschenwürdige Versorgung in Krankenhäusern gefordert Unter dem Titel "Tatort Krankenhaus" hatte der Club Behinderter und ihrer Freunde (CeBeeF Frankfurt) eingeladen am Mittwoch (17.10.) zu einer Podiumsdiskussion. Es ging über die Probleme von behinderten Menschen mit Assistenzbedarf im Fall eines Krankenhausaufenthaltes. Betroffene, Experten und Verantwortliche diskutierten kontrovers über das Thema, das für Behinderte nicht selten zu lebensbedrohlichen Situationen führen kann. kobinet  
19.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Eingliederungshilfe Thema bei ISL-Mitgliederversammlung Die Eingliederungshilfe und die Pflegeversicherung stehen bei der Mitgliederversammlung der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL), die heute und morgen in Jena stattfindet, auf dem Programm. kobinet  
18.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Pflegereform: Alle Versprechen über Bord geworfen Dass die Gesundheitsministerin beim ursprünglich geplanten zweiwöchigen bezahlten Pflegeurlaub dem Druck der Union nachgegeben und den Rückwärtsgang eingelegt hat, ist nach Ansicht des behindertenpolitischen Sprechers der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Dr. Ilja Seifert, nur ein Beispiel für den Kleinmut, mit dem die Reform der Pflegeversicherung von der Bundesregierung angegangen wird. kobinet  
17.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Bundeskabinett hat Pflegereform beschlossen Das Bundeskabinett hat heute die umstrittene Pflegereform beschlossen und damit auf den Weg gebracht. Der Gesetzentwurf soll, wenn er vom Parlament entsprechend unterstützt wird, zum 1. Juli 2008 in Kraft treten. kobinet  
17.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.orgÜbersetzungsprozess der UN-Konvention kurz vor dem Abschluss Der Übersetzungsprozess von der englischen Original-Fassung der UN-Konvention hin zu einer einheitlichen amtlichen deutschen Übersetzung ist nach Angaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) "unmittelbar vor dem Abschluss". Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Grünen im Deutschen Bundestag hervor. kobinet  
15.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wer ist Koch und wer ist Kellner? Diese Frage sei eindeutig beantwortet, wenn es um die derzeitige Behindertenpolitik ginge, schreibt Alexander Drewes in seinem Kommentar zum Scheitern des "Arbeitskreises Eingliederungshilfereform". kobinet  
15.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Brandgefährlicher Autismus unter der Reichstagskuppel Als Vater eines jungen Mannes mit einer autistischen Behinderung ist Henning Schmölder immer wieder verärgert und betroffen, wenn die Begriffe "Autismus" und "autistisch" zur Diskreditierung etwa politischer Gegner verwendet werden. Er schickte deshalb eine Sammlung von Zitaten an Bundestagsabgeordnete und die Zeitung "Das Parlament", um derartigen Diskriminierungen in deutschen Parlamenten zu begegnen. kobinet  
14.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Gebärdensprachfilme zum Persönlichen Budget Gehörlose Menschen haben das Recht, Leistungen im Rahmen eines Persönlichen Budgets zu beantragen. Um ihnen den Zugang zu Informationen zu erleichtern bzw. oft erst möglich zu machen, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Gebärdensprachfilme erstellt. kobinet  
13.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Behinderte Studentin hatte Anspruch auf Pflegeleistungen im Ausland Das Sozialgericht Hamburg hat jetzt die Rechte pflegebedürftiger Menschen, die Ausbildungsphasen oder Praktika im Ausland absolvieren möchten, gestärkt. kobinet  
12.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Pflegereförmchen weiter runtergekocht Die Einigung des Bundeskabinetts, keinen bezahlten Pflegeurlaub für Angehörige im Rahmen der Pflegereform zu bewilligen, kommentierte heute der pflegepolitische Sprecher der Fraktion der Linken, Ilja Seifert, als weiteres "Herunterkochen des Pflegereförmchens". Seine Bundestagskollegin Elisabeth Scharfenberg von den Grünen bedauerte, dass die Sozialdemokraten einknickten und "auf den verbohrten und familienfeindlichen Kurs" der christlichen Union einschwenkten. kobinet  
12.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org BSK fordert mehr Teilhabe in der Pflege Irmgard Winkler, stellvertretende Vorsitzende beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. kritisiert den Referentenentwurf der Pflege-Reform und fordert mehr Selbstbestimmung und Teilhabe in der Pflege. kobinet  
11.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Mogelpackung für Demenzkranke Die von der Regierungskoalition angekündigten Leistungsverbesserungen für Demenzkranke entpuppen sich nach Ansicht des Paritätischer Wohlfahrtsverbands als Mogelpackung. "Statt garantierter 200 Euro monatlich gibt es nun die bekannte Politik nach Kassenlage", sagte Vorsitzender Eberhard Jüttner. kobinet  
09.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Gehörloses Mädchen soll Regelschule verlassen Karin Kestner hat heute einen Spendenaufruf ins Netz gestellt, damit ein siebenjähriges gehörloses Mädchen die Chance behält, weiter die Regelschule in Kerpen zu besuchen. Xenja ist Tochter gehörloser Eltern, überdurchschnittlich begabt und von den Eltern bestens gefördert. kobinet  
09.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rechtsanspruch auf gleichgeschlechtliche Pflege In einem Brief an Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt drängt das Netzwerk Artikel 3 darauf, bei der Pflegereform einen Rechtsanspruch auf gleichgeschlechtliche Pflege zu verankern. "Jetzt ist die Chance gegeben, den schönen Worten endlich Taten folgen zu lassen", meint Sigi Arnade. kobinet  
09.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Baustopp für Heime bekräftigt Beim Koordinationstreffen der Bundesinitiative Daheim statt Heim in Hamburg hat der Pressesprecher der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL), Ottmar Miles-Paul, die Forderung nach einem Baustopp für Heime bekräftigt. Man dürfe die Strukturen der Ausgrenzung nicht weiter ausbauen. kobinet  
04.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Reges Treiben auf der REHACARE Bereits am ersten Messetag herrschte gestern reges Treiben auf der REHACARE in Düsseldorf. Am Stand der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) wurde beispielsweise munter mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages diskutiert. Heute geht es dort u.a. ums Persönliche Budget.
kobinet  
04.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Wohnträume erfüllen Beim Kongress, der auf der REHACARE-Messe in Düsseldorf noch bis Freitag unter dem Motto "Wohn(t)raum" stattfindet, plädierten gestern VertreterInnen der Bundesinitiative Daheim statt Heim für ein Leben in der Gemeinde statt in Sondereinrichtungen. kobinet  
03.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org EU-Kampagne hat mehr als eine Million Unterschriften erreicht Mit Kraftanstrengung in letzter Minute wurde das Ziel eine Million Unterschriften für mehr Rechte von Europäerinnen und Europäern mit Behinderung zu sammeln erreicht. kobinet  
03.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Rehacare öffnet heute - Budget-Tour macht Station in Düsseldorf Die Rehacare beginnt heute in Düsseldorf. Bis zum 5. Oktober macht auf dieser internationalen Fachmesse die Budget-Tour Station. Mit ihrer Informationstour "Selbstbestimmt Leben: Persönliches Budget" will die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Karin Evers-Meyer, für diese neue Leistungsform werben.
kobinet  
02.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Daheim statt im Heim in Bielefeld Eine Delegation der Bundesinitiative Daheim statt Heim besucht heute unter Leitung der Behindertenbeauftragten der SPD-Bundestagsfraktion, Silvia Schmidt, eine Reihe von Angeboten für behinderte Menschen in Bielefeld. kobinet  
01.10.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org 855.000 Unterschriften für Antidiskriminierungsrichtlinie Über 855.000 Unterschriften wurden bisher für eine EU-Antidiskriminierungsrichtlinie gesammelt. Die im Frühjahr gestartete Unterschriftenaktion des Europäischen Behindertenforums (EDF) mit dem Ziel eine Million Unterschriften für eine Antidiskriminierungsrichtlinie zum zehnjährigen Bestehen des EDF am Donnerstag zu sammeln, geht diese Woche ins Finale. kobinet  
30.09.07 Der nachfolgende Link öffnet ein neues Fenster zu  http://www.kobinet-nachrichten.org Daheim statt Heim auf der REHACARE . Die im Dezember letzten Jahres gegründete Bundesinitiative Daheim statt Heim präsentiert sich vom 3. - 6. Oktober mit einem Stand auf der REHACARE Messe in Düsseldorf. Mitwirkende am Stand der Initiative in Halle 6/D05 seien herzlich willkommen. kobinet  


| zurück zu den aktuellen Nachrichten | zur Startseite |

 

© 2006 ForseA - Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.