Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.
Position: Projekte > Faire Assistenz

Kampagne: Für eine faire Assistenz

Aktivitäten und Termine

Datum Veranstaltung
29.11.2002 Abschlussveranstaltung der Kampagne für eine faire Assistenz unter der Schirmherrschaft des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen Karl-Hermann Haack sowie des Landesbeauftragten für behinderte Menschen in Berlin, Martin Marquard. Beginn 10:30 im Kleisthaus, Mauerstraße, Berlin. Nähere Infos bei ASL Berlin
20.11.2002 Podiumsdiskussion "Recht auf faire Assistenz - für eine bedarfsdeckende Assistenzsicherung auf Bundesebene" u.a. mit Prof. Adolf Ratzka aus Stockholm und Elke Bartz um 19.00 Uhr im Felix-Fechenbach-Haus in Würzburg. Gemeinsame Veranstaltung von WüSL - Selbstbestimmt Leben Würzburg e.V. - und ForseA e.V.
19.11.2002 "Wieviel Hilfe braucht ein Mensch? Bedarfsermittlung in Schweden und Deutschland" Fortbildungsveranstaltung in Würzburg mit Prof. Adolf Ratzka, Schweden und Elke Bartz
12.11.2002 Schulung für MitarbeiterInnen der Servicestellen in Baden- Württemberg zu Fragen der Persönlichen Assistenz bei der LVA im Regionalzentrum in Schwäbisch Hall mit Elke Bartz vom Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen - ForseA e.V.
08.-10.11.2002 Tagung in Bad Boll: "Behinderte helfen Nichtbehinderten"
31.10.2002 Fachtag zum Thema Assistenz in der offenen Behindertenarbeit auf dem Thomashof in Karlsruhe-Stupferich vom Diakonischen Werk Baden mit Elke Bartz vom Forum selbstbestimmter Assistenz - ForseA e.V.
17.10.2002 Informationsveranstaltung zur Zukunft des Arbeitgebermodells beim Sozialen Friedensdienst in Bremen
15.10.2002 Informationsveranstaltung zum Arbeitgebermodell und Assistenzgenossenschaft in Kiel zusammen mit dem Verein Mixed Pickles und dem Landesbehindertenbeauftragten von Schleswig-Holstein, Dr. Ulrich Haase
26.09.2002 Grußwort für die 10-Jahres-Feier der Arbeitsgemeinschaft Selbstbestimmt Leben - asl e.V. - Berlin mit dem Fokus "Assistenz nach der Bundestagswahl"
19.09.2002 Mitwirkung an der Podiumsdiskussion "Heime in der Kritik". Veranstaltung des Arbeitskreises unterfränkischer Behinderteneinrichtungen, Robert-Kümmert- Akademie Eisingen in Zusammenarbeit mit der Regierung von Unterfranken im Körperbehindertenzentrum Würzburg u.a. mit Claus Fussek, Elke Bartz, Prof. Theunissen und Christian Judith
14.09.2002 Wahlveranstaltung zur Behindertenpolitik mit den Kasseler KandidatInnen zur Bundestagswahl, u.a. mit Bundestagsvizepräsidentin Dr. Antje Vollmer und Gerhard Rübenkönig im Cafe Brückenschlag, Friedrich-Ebert-Str. 92 in Kassel.
08.-14.09.2002 "Das Ende der Profession(ellen)" Leitung des internationalen Seminars veranstaltet in Kooperation mit dem Internationalen Arbeitskreis Sonnenberg in St. Andreasberg
06.09.2002 Einbringung des Themas "Assistenz" bei der 15-Jahr-Feier des Vereines zur Förderung der Autonomie Behinderter - fab e.V. - in Kassel
05.09.2002 Treffen behinderter ArbeitgeberInnen aus dem Raum Kassel zum Erfahrungsaustausch und zur Abstimmung weiterer Strategien und Aktivitäten zur Absicherung des Arbeitgebermodells mit Uwe Frevert von der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland - ISL e.V. - im Zentrum für selbstbestimmtes Leben Behinderter, Kölnische Straße 99 in Kassel.
04.09.2002 Einbringung des Themas der Persönlichen Assistenz bei der Einweihung der neuen Räume des Zentrums für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen Mainz, Rheinstraße 43-45 u.a. mit der rheinland- pfälzischen Sozialministerin Malu Dreyer, Landtagsabgeordneten und KommunalpolitikerInnen.
21.08.2002 Podiumsdiskussion: "Politik für Menschen mit Behinderungen" im St. Josefs-Stift in Würzburg-Eisingen mit den BundestagskandidatInnen Barbara Stamm (CSU), Susanne Kastner (SPD), Patrick Friedel (Bündnis 90/DIE GRÜNEN), Joachim Spatz (FDP). Holger Dunkel PDS (angefragt). Die Moderation erfolgt durch Franz Barthel vom Bayerischen Rundfunk und Elke Bartz vom Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen - ForseA e.V.
15.08.2002 Mitwirkung an einer Anhörung zur Assistenz im Thüringer Landtag im Rahmen der Vorbereitung für ein Landesgleichstellungsgesetz für Behinderte
Juli 2002 Interviews mit den behindertenpolitischen SprecherInnen der Bundestagsfraktionen und relevanten PolitikerInnen
Juli 2002 Artikelserie zur Assistenz im Online-Nachrichtendienst kobinet-nachrichten
28.-30.06.2002 Referat zur Veranstaltung "Lust und Frust mit der Arbeit" - Arbeits- und Berufsperspektiven für Frauen mit Behinderungen, u.a. in Bezug auf die Situation von AssistenznehmerInnen bezogen, veranstaltet von der Evangelischen Akademie Bad Boll
20.06.2002 Zwischenauswertung der Rückmeldungen der Bundestagsabgeordneten zur ParlamentarierInnenbefragung
20.06.2002 Fachtagung zur Persönlichen Assistenz in Tübingen in Kooperation mit dem Behindertenkoordinationstreffen Tübingen
15.05.2002 Strategie- und Koordinationstreffen mit MultiplikatorInnen aus verschiedenen Organisationen zur Abstimmung der Kampagne für eine faire Assistenz in Berlin
15.05.2002 Mitwirkung an der Anhörung des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages zur Zukunft der Pflege
09.05.2002 Auftakt der ParlamentarierInnenbefragung zur Unterstützung der Eckpunkte für eine faire Assistenz
01.05.2002 Gesprächsrunde mit Berliner Mädchengruppe zur Persönlichen Assistenz
30.04.2002 Infoveranstaltung zur geplanten Kampagne für eine faire Assistenz für MultiplikatorInnen in Berlin
30.04.2002 Stand auf dem Markt der Möglichkeiten im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen der Aktion Grundgesetz in Berlin
09.04.2002 Referat zum SGB IX und seinen Auswirkungen sowie Assistenzsicherung in der Zukunft, im Rahmen einer Veranstaltung von "Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen" in Künzelsau
April 2002 Publizierung der Eckpunkte für eine faire Assistenz und Sammeln von unterstützenden Organisationen
März 2002 Entwicklung und Abstimmung der Eckpunkte für eine faire Assistenz
21.-23.03.2002 Leitung des Schulungs-Seminars der Arbeitsgemeinschaft Selbstbestimmt Leben Berlin zu den rechtlichen Aspekten der Persönlichen Assistenz und den Zukunftsperspektiven in Berlin
06.-07.03.2002 Hauptreferat und Podiumsteilnahme im Rahmen der Tagung der LVA Baden- Württemberg und der Stiftung Rehabilitation in Heidelberg zum SGB IX und der Assistenz Behinderter
28.02.2002 Lobbyarbeit für eine faire Assistenzsicherung im Rahmen der Feier zur Verabschiedung des Bundesgleichstellungsgesetzes für Behinderte im Deutschen Bundestag u.a. bei Bundesarbeitsminister Walter Riester und den behindertenpolitischen SprecherInnen der Bundestagsfraktionen
05.02.2002 Referat und Workshop im Rahmen der Tagung "20 Jahre Assistenz" in Mainz mit der Vorstellung der Kampagne vor ca 150 TeilnehmerInnen

| Zur Übersicht | Zum nächsten Text |

 

© 2006 ForseA - Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.