Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.
Position: Projekte > Assistenz-Tagung Mainz

Über Assistenz selbst bestimmen -
Assistenz, Schlüssel zur Selbstbestimmung behinderter Menschen

Tagung am 29./30. April 2003 in Mainz

Bild: Die Freiheitsstatue im Rollstuhl sitzend hält einen Schlüssel hoch

Vorwort

Assistenz ist ein wichtiger Schlüssel zur Selbstbestimmung behinderter Menschen, die auf personelle Hilfen angewiesen sind. Mit Assistenz können die Ziele des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen „Teilhabe verwirklichen, Gleichstellung durchsetzen und Selbstbestimmung ermöglichen“ von den betroffenen Menschen erreicht werden.

Für viele Betroffene ist es jedoch sehr schwierig, ihre individuellen, bedarfsdeckenden Assistenzleistungen zu sichern. Die Einschränkung des Vorrangs ambulanter Hilfen (z.B. §§ 3, 3a BSHG) und die Zuständigkeit von mehreren Rehabilitationsträgern mit unterschiedlichen Begutachtungskriterien sind nur zwei der Ursachen.

Wir wollen mit unserer Tagung den Rahmen für einen Austausch der Menschen bieten, die in diesem Bereich engagiert bzw. davon betroffen sind. Darüber hinaus wollen wir im Dialog, unter anderem mit Verantwortlichen von Politik und Verwaltung ermöglichen, die verschiedenen Positionen anzunähern und einen Impuls zu politischen Reformen zu geben.

Wir freuen uns auf eine konstruktive Veranstaltung mit zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Die Veranstalter

 

| Zur Übersicht | Zum nächsten Text |

© 2006 ForseA - Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.