Bundesverband
Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen e.V.

Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
(Art.3, Abs.3, Satz 2 GG)

"Das Grundgesetz ist kein Geschwätz, sondern gilt!"

(Verfassungsrichterin Erna Scheffler am 18. Dezember 1953)

Hat sich daran was geändert?

 Zitat aus 2019

Nein, das BTHG, wie gesagt: „Bundesbeteiligungsgesetz" wäre zutreffender, hat nicht wirklich das Zeug, Teilhabe zu sichern. Aus den Paragrafen weht der Geist von Misstrauen, gepaart mit Sparwillen und einem antiquierten Beamtendünkel.

Roland Frickenhaus, kobinet-Nachrichten 15.09.2019

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Gerhard Bartz, Vorsitzender

Beratung für behinderte Arbeitgeber*innen
Geschichten aus Absurdistan
Beiträge zur Assistenz
Literatur-Tipps
Nachrichten
Kampagne für ein faires und verfassungsfestes Bundesteilhabegesetz
Kampagne für die Assistenz im Krankenhaus
Rechtliches
Inforum
Termine
Archiv

Zuletzt geändert:

20.02.2020  Kobinet-Nachrichten Teaser 2020
20.02.2020  Unsere Verfassung
09.01.2020  Grundsätzliches zu diesen Beratungsseiten
08.01.2020  Unterhalt der Eltern für das Sozialamt
08.01.2020  Allgemeiner Mindestlohn
mehr anzeigen

Kobinet-Kolumne:

Roland Frickenhaus: Normal ist normal anders

Derzeit aktuell:

Das neue INFORUM 4 2019 ist erschienen

Neue Tarife ab dem 1.3.2020 im TVöD-K

Offener Brief an Werkstatträte und BAG der Werkstätten, jetzt auch in Leichter Sprache

Stammtische für behinderte Arbeitgeber*innen

Interessanter Artikel zum poolen von Leistungen

Streichung des Pauschalen Pflegegeldes nach § 64a SGB XII

Links

Kontakt
login 
 
 
Hilfe
Impressum 










All Rights Reserved by ForseA

copyright © StorEdit CMS & Shopsoftware

Banner und Link www.assistenzjobonline.de

copyright © 2018 mobile & more gmbh. All rights reserved